| BR24

 
 

Neueste Artikel

Bundesbank: Wirtschaft wieder auf Kurs

Die heftigen politischen Auseinandersetzungen wie der Zollstreit zwischen den USA und China haben die Weltwirtschaft im vergangenen Jahr belastet. Das ging natürlich auch an der deutschen Konjunktur nicht spurlos vorbei.

Meeresforscher entdecken riesigen weißen Hai vor Hawaii

Auf einen fast sieben Meter langen Hai sind zwei Forscher vor Hawaii gestoßen. Dabei sind faszinierende Fotos entstanden. Er sei ein "sanfter Riese" gewesen, sagten die Taucher. In Zukunft wollen sie sich stärker für den Schutz der Haie engagieren.

Schon 2.300 Dauerkarten für Gartenschau Wassertrüdingen verkauft

Der Verkauf von Karten für die Gartenschau Wassertrüdingen läuft gut. Nach Angaben des Veranstalters sind bis Ende 2018 schon mehr als 2.300 Dauerkarten und etwa genauso viele Tagestickets verkauft worden.

Gibbon ist Zootier des Jahres 2019

Gibbons sind weit weniger bekannt als Gorillas oder Schimpansen. Doch sie sind ebenso bedroht wie ihre größeren Verwandten. Die Wälder, in denen die Gibbons leben, werden abgeholzt. Sie werden als Haustiere verkauft und manchmal sogar gegessen.

Landschafts-Schatzkarte im Münchner Süden

Die Donau-Auen, das Fünfseenland, die Alpen - Oberbayern ist wunderschön. Und für viele Ziele muss man nicht mal ins Auto steigen. Das zeigt das Regionalmanagement München Südwest, das eine Landschaftskarte herausgegeben hat - mit zehn Naturschätzen.

Weltweit erwärmen sich die Permafrostböden

Der Klimawandel lässt die Temperaturen selbst in den Dauerfrostböden in zehn Metern Tiefe steigen. Eine großangelegte Studie offenbart jetzt, wie schnell sich die Permafrostböden auf der ganzen Welt erwärmen - und was dann passiert.

Eis in der Antarktis schmilzt schneller denn je

Das Eis der Antarktis schmilzt derzeit sechsmal so schnell wie in den 1980er-Jahren. Seit 2009 hat die Antarktis jährlich fast 252 Milliarden Tonnen Eis verloren. Zwischen 1979 bis 1990 waren es noch 40 Milliarden Tonnen pro Jahr.

Passion für die Kunst: Rosa Luxemburgs Briefe aus dem Gefängnis

Rosa Luxemburg ist eine Ikone der Linken. Ihre Briefe aus dem Gefängnis erscheinen nun in einer Neuausgabe und zeigen eine wenig bekannte Seite der Revolutionärin: ihre Liebe zur Natur und ihre große Passion für Kunst und Literatur.

Extreme Schneemassen: Rehe und Hirsche finden kein Futter mehr

Der Schnee hält seit Tagen die Einsatzkräfte in Bayern und Österreich in Atem. Doch was bedeutet das eisige Wetter für die Wildtiere? Für einige ist die Situation kritisch, der Bayerische Jagdverband spricht von einer lebensbedrohliche Situation.

Der Aronstab ist Giftpflanze des Jahres 2019

Sie sind verführerisch, aber giftig: die roten Beeren des Aronstabs. Ursprünglich kam er nur in den Tropen vor, jetzt wächst er auch bei uns. Um vor der gefährlichen Pflanze zu warnen, wurde er jetzt zur Giftpflanze des Jahres gekürt.