Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Opposition fordert raschen Rückzug von Minister Reichhart
  • Artikel mit Audio-Inhalten

CSU-Politiker Hans Reichhart möchte künftig lieber Landrat als Verkehrsminister sein - bis zur Kommunalwahl aber im bayerischen Kabinett bleiben. Die Opposition verlangt einen schnellen Rückzug: Einen Teilzeitminister könne sich Bayern nicht leisten.

Kohnen: "Habe große Sympathien für Rot-Rot-Grün"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bayerns SPD-Chefin Natascha Kohnen fordert im BR-Interview, die SPD solle vorerst - wie in Bremen - verstärkt mit der Linken zusammenarbeiten, um soziale Projekte durchzusetzen. Eine Fusion von SPD und Linken stehe jedoch nicht zur Diskussion.

Schwesigs Rückzug: So geht's weiter an der SPD-Spitze

    Die SPD hat in jüngster Zeit viele Vorsitzende gehabt. Zuletzt leitete ein kommissarisches Trio die Partei: Manuela Schwesig, Thorsten Schäfer-Gümbel und Malu Dreyer. Jetzt aber tritt Schwesig zurück, sie hat Brustkrebs. Was bedeutet das für die SPD?

    Grüne geben Söder Kontra: "Wir sind Taktgeber beim Klimaschutz!"
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    CSU-Chef Söder greift beim Klimaschutz die Grünen an - doch die halten umgehend dagegen: Der bayerische Landeschef Hallitzky kritisiert im BR das Klimakonzept der CSU, erläutert seine Gegenvorschläge und beansprucht die Themenhoheit für seine Partei.

    SPD-Chefin Kohnen: "Emotional ganz harter Einschnitt"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die bayerische SPD-Chefin Natascha Kohnen hat keine Ambitionen auf den Bundesvorsitz, präferiert aber eine Doppelspitze. Im BR-Interview spricht sie auch über die schwierige Lage der Bayern-SPD nach der ernüchternden Landtagswahl.

    Kohnen (SPD): Deutsche Bahn soll auf Nachtzüge setzen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die bayerische SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen fordert, die Deutsche Bahn solle mehr Nacht- und Autozüge anbieten. Man solle sich an den Österreichischen Bundesbahnen ein Beispiel nehmen, die Medien zufolge neue Nachtzüge bestellen wollen.

    Bürger reden mit beim Europa-Talk in Pfeffenhausen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Demokratie hautnah: Dazu hatte das Bayerische Bündnis für Toleranz nach Pfeffenhausen bei Landshut eingeladen. Beim Europa-Talk diskutierten am Dienstag hunderte Bürger jeden Alters mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft.

    Wegen von der Leyen: Söder und Weber nehmen SPD in die Pflicht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kurz vor der Wahl der neuen EU-Kommissionspräsidentin erhöht die CSU den Druck auf die SPD, für Ursula von der Leyen zu stimmen. Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen verweist auf die freie Entscheidungskraft der Abgeordneten.

    Postengeschacher in der EU: zwei Hoffnungsträger weg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Brüsseler Personalkarussell bringt so manchen ins Staunen. In wenigen Stunden wurden zwei lange hoch gehandelte Deutsche abgesägt: EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber wird nicht Kommissionschef und Jens Weidmann wird nicht EZB-Präsident.

    Neue SPD-Spitze erst im Dezember?

      Noch ist völlig unklar, wer die SPD aus dem Tief führen soll. Immer deutlicher aber wird, dass die Mitglieder über die Spitze der Partei entscheiden sollen - das aber könnte die Entscheidung verzögern.