| BR24

 
 

Neueste Artikel

Großer Zulauf bei Fridays for Future-Demonstration in Augsburg

Von über 1.500 Demonstranten in Augsburg sprechen die Veranstalter von Fridays for Future. Die Polizei geht von gut 1.000 Teilnehmern aus. Die Demonstranten zogen durch die Augsburger Innenstadt und forderten eine nachhaltigere Klimapolitik.

"GRÜNER Landwirtschaftskongress" in Rosenheim und die Marktfrage

Wie kann die Landwirtschaft in Bayern nachhaltiger werden? Das war das Thema beim "GRÜNEN Landwirtschaftskongress" in Rosenheim. Die Rosenheimer Stadt-Grünen hatten dazu unter anderem Vertreter des Bayerischen Bauernverbandes eingeladen.

Unterstützung für den Osterhasen: Mehr Langohren in Bayern

Eine schöne Meldung zu Ostern: Es scheint wieder mehr Hasen zu geben in Bayern. Das melden Jagdverband und Naturschützer. Es ist dem trockenen Wetter 2018 zu verdanken. Doch was ist dran am Hasenboom und was ist zu tun, dass er nachhaltig wird?

Mit Pferd ins Holz: nachhaltiges Aufräumen im Wald

Starke Kaltblut-Pferde helfen bei der Arbeit im Wald. Das hat nichts mit Nostalgie zu tun, denn das Holzrücken mit dem Pferd ist nachhaltig und schonend. Die Stadt Immenstadt hat jemanden gefunden, der das alte Handwerk noch beherrscht.

Fridays for Future: Erneute Streiks fürs Klima in Unterfranken

In Würzburg fordern Schüler heute erneut mit einem Bildungsstreik "eine nachhaltigere Klimapolitik". Auch in Schweinfurt wird wieder für das Klima gestreikt. Aufgerufen haben dazu die "Fridays for Future"-Ortsgruppen.

Wissenschaftler: Fahrverbot allein reicht nicht für saubere Luft

Die Nationale Wissenschaftsakademie Leopoldina empfiehlt eine nachhaltige Verkehrswende. Dabei solle der Schwerpunkt mehr auf Feinstaub als auf Stickstoffoxiden liegen. Kleinräumige Diesel-Fahrverbote brächten keine wesentliche Entlastung.

Kriminalstatistik: Seehofer sieht keinen Grund zu Entwarnung

Trotz der sinkenden Zahl von Straftaten sieht Bundesinnenminister Seehofer keinen Grund zur Entwarnung. "Die Zahlen sind erfreulich, aber es ist noch kein nachhaltiger Erfolg", sagte er bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2018.

So lebensnah, nachhaltig und partizipativ ist "Social Design"

Ein mobiler Solar-Kiosk, eine sensibel geplante Drogenberatungsstelle: beides "Social Design". Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt 25 solcher Projekte. Ein Gespräch mit Direktorin Tulga Beyerle über die Chancen kollaborativen Gestaltens.

Lindau gewinnt europäischen Preis für nachhaltige Mobilität

Die Europäische Kommission hat die Stadt Lindau mit dem "EUROPEANMOBILITYWEEK Award 2018" ausgezeichnet. Die Stadt am Bodensee bekommt den Preis in der Kategorie "kleinere Kommunen bis 50.000 Einwohner" für besonders gelungene Mobilitätsangebote.

Fleisch online kaufen – praktisch, günstig, nachhaltig?

Kaufeinschwein.de, kaufnekuh.de und kaufeinhuhn.de – auf diesen Online-Seiten gibt es Fleisch aus artgerechter Haltung. Crowdbutching heißt das. Gute Idee – aber ein bisschen Verbrauchertäuschung ist schon dabei.