Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ehemaliger Ice-Tigers-Torhüter Svoboda tot aufgefunden

    Der ehemalige Torhüter der Nürnberg Ice Tigers Adam Svoboda ist in seiner Heimat Tschechien tot aufgefunden worden. Der ehemalige tschechische Nationalspieler hatte bei den Franken in insgesamt 60 Partien auf dem Eis gestanden.

    DEL: Bisheriger Assistent Tuomie wird Headcoach in Augsburg

      Die Augsburger Panther aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Nachfolger für Trainer Mike Stewart in den eigenen Reihen gefunden. Der bisherige Assistent Tray Tuomie übernimmt den Cheftrainerposten.

      Eishockey: Umbruch in Nürnberg - Jiranek weg, Kleinendorst kommt

        Die Nürnberg Ice Tigers und ihr Sportdirektor Martin Jiranek gehen künftig getrennte Wege. Wie der Klub bekannt gab, werde der auslaufende Vertrag des Deutsch-Kanadiers, der als Klub-Urgestein gilt, nicht verlängert. Dafür ist ein neuer Trainer da.

        DEL-Playoffs: Nürnberg raus, München vergibt Matchball
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Nürnberg Ice Tigers haben das Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga verpasst. Sie verloren das fünfte Spiel gegen die Adler Mannheim 4:7. München und Ingolstadt vergaben indes erste Matchbälle, Augsburg erarbeitete sich den ersten.

        DEL-Play-offs: Nürnberg rettet sich in fünftes Spiel
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Nürnberg Ice Tigers konnten das frühe Aus in den Play-offs verhindern. In einem spannenden Spiel bezwangen die Franken Adler Mannheim 4:3 nach Verlängerung.

        DEL-Play-offs: Endspiel für Nürnberg

          Mit unterschiedlichen Vorzeichen gehen die vier bayerischen Klubs in die vierte der Partie der DEL-Viertelfinalserie. Ein Klub steht bereits mit dem Rücken zur Wand und muss gewinnen, um das frühe Aus zu vermeiden: die Nürnberg Ice Tigers.

          Eishockey: Nur München siegreich im bayerischen Quartett
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Meister München meldet sich in den Play-offs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit einem klaren Heimsieg zurück und führt in der "Best of seven"-Serie gegen Berlin. Augsburg, Ingolstadt und Nürnberg verloren dagegen ihr jeweils drittes Spiel.

          Bis auf Ingolstadt patzen alle bayerischen Playoff-Teilnehmer

            Der ERC Ingolstadt konnte die Kölner Haie nach Verlängerung mit 4:3 bezwingen. Alle anderen bayerischen Teilnehmer am Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verpatzten ihr zweites Spiel.

            EHC München siegt nach Verlängerung, Nürnberg verliert klar

              Der Titelverteidiger EHC München hat sein erstes Viertelfinal-Playoffspiel gegen Berlin erst in der Verlängerung mit 3:2 gewonnen. Die Nürnberg Ice Tigers sind dagegen mit einer argen 7:2-Niederlage bei den Mannheimer Adlern in die Serie gestartet.

              Bayerische Klubs starten in die Eishockey-Viertelfinal-Play-offs
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) startet in die Viertelfinal-Play-offs. Spezielle Herausforderungen erwarten Meister München und die Nürnberg Ice Tigers am Mittwoch. Zunächst müssen am Dienstag aber die Augsburger Panther und der ERC Ingolstadt ran.