BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Regeln: Unsicherheit in grenzüberschreitenden Skigebieten

    In Österreich gelten teils andere Corona-Regeln als in Bayern. Das sorgt zum Teil für Verwirrung in grenzüberschreitenden Skigebieten. Ein Beispiel zeigt, was Skifahrerinnen und Skifahrer beachten müssen.

    Sternenführung auf der Winklmoosalm

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Winklmoosalm ist bekannt als Heimat von Rosi Mittermaier und als beliebtes Ski- und Wandergebiet. Aber wussten Sie, dass die Winklmoosalm einer der dunkelsten Flecken Deutschlands ist? Und drum gibt's dort einen einzigartigen Sternenhimmel.

    Winklmoosalm: Erster Sternenpark in den Alpen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Winklmoosalm in Reit im Winkl darf sich jetzt offziell "Sternenpark" nennen. Das Gebiet ist damit der vierte anerkannte Sternenpark in Deutschland und der erste in den Alpen. Wir waren bei einer Sternenwanderung dabei. Von Rebekka Preuß

    Winklmoosalm hat ersten zertifizierten Sternenpark in den Alpen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die International Dark Sky Association (IDA) hat die Winklmoosalm bei Reit im Winkl als international anerkannten Sternenpark zertifiziert. Der "erste Sternenpark der Alpen" bietet außergewöhnliche Nachtlandschaften und kaum Lichtverschmutzung.

    Erster Sternenpark der Alpen befindet sich auf der Winklmoosalm

      Die International Dark Sky Association (IDA) hat die Winklmoosalm bei Reit im Winkl als international anerkannten Sternenpark zertifiziert. Der "erste Sternenpark der Alpen" bietet eine besonders geringe Lichtverschmutzung. Von Christine Haberlander

      Winklmoosalm wird Sternenpark

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Deutschland gibt es bereits drei Sternenparks: in der Rhön, im Westhavelland und in der Eifel. Jetzt ist ein vierter dazu gekommen: Die Winklmoosalm hat diese Auszeichnung erhalten. Sie ist ab sofort international anerkannter Sternenpark.

      Trotz Regens und Wärme noch gute Skifahr-Bedingungen

        Trotz Regens und ziemlich milder Temperaturen ist Wintersport auch am Wochenende noch an vielen Orten in Oberbayern möglich. Vor allem die Skifahrer kommen noch voll auf ihre Kosten, berichtet Julia Binder.

        Die gefährliche Seite der Eiszapfen

          Eine Skifahrerin auf der Winklmoosalm hatte noch Glück: Während der Liftfahrt war ihr ein Eiszapfen vom Liftmasten auf den Kopf gefallen, doch sie hatte einen Helm getragen. Weniger geschützt sind Fußgänger. Was Hausbesitzer jetzt beachten müssen.

          Winklmoosalm erster "Sternenpark" im Freistaat?

            Der Sternenhimmel über Bayern ist durch die vielen Städte und Gemeinden so hell geworden, dass man viele Sterne gar nicht mehr sieht. Zwei oder drei Gegenden gibt es aber noch, wo der Nachthimmel weiterhin wirklich dunkel ist. Von Ulrich Trebbin