| BR24

 
 

Neueste Artikel

Totale Mondfinsternis am Montagmorgen

Mondfinsternis am Montagmorgen: Um den Blutmond zu sehen, muss man früh aufstehen - und braucht einen freien Himmel. Wer diese Mofi verpasst, bekommt erst in drei Jahren wieder die Chance. So sehen Sie die Mondfinsternis am besten.

Ihre schönsten Leserfotos von der totalen Mondfinsternis 2018

Blutrot stieg der Vollmond am Abend des 27. Juli 2018 aus den Dunstschichten empor - totale Mondfinsternis in Bayern! Noch dazu die längste des Jahrhunderts. Sie haben tolle Fotos von der MoFi gemacht. Hier eine kleine Auswahl.

Die MoFi, der Blutmond und die dunkle Seite des Mondes

Heute können wir die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts bestaunen. Warum der Mond dabei rot wird und warum auch die Rückseite des Mondes, also seine dunkle Seite, für Wissenschaftler interessant ist.

Was die Mondfinsternis heute Abend so besonders macht

Heute Abend steht ein beeindruckendes Himmelsspektakel bevor: eine totale Mondfinsternis, dazu noch eine besonders lange. Was den Abend so besonders macht, erklärt Yvonne Maier.

Blutmond heute Abend: längste Mondfinsternis des Jahrhunderts

Heute Abend gibt's die romantischste Beleuchtung, die die Natur zu bieten hat: einen blutroten Vollmond am Abendhimmel. Heute Abend ist totale Mondfinsternis, und zwar die längste des ganzen Jahrhunderts!

#fragBR24💡 Warum ist die Mondfinsternis heute so besonders?

Es ist angerichtet zum Himmelsspektakel: pünktlich zum Wochenende, pünktlich zum Sonnenuntergang, in Spielfilmlänge. Muss nur noch das Wetter mitspielen! Weshalb ist die Mondfinsternis heute Abend so besonders?

Warum wird der Mond bei der totalen Mondfinsternis rot?

Bei einer totalen Mondfinsternis wird die Mondscheibe komplett vom Erdschatten bedeckt und verfinstert. Aber der Mond wird nicht ganz schwarz, sondern leuchtet glutrot. Warum? Ganz einfach ...

Fototipps zur totalen Mondfinsternis am Freitag

Was brauche ich, um die Mondfinsternis am 27. Juli 2018 zu fotografieren? Ist ein Stativ nötig, oder kann ich MoFi-Fotos auch aus der Hand machen? Welche Blende stelle ich ein, wie lange belichte ich? Tipps von Fotografen für Sie. Von Heike Westram

Jetzt für die Mondfinsternis am Freitag vorbereiten

Wann muss ich los? Wohin geh ich am besten? Lohnt der Besuch einer Sternwarte? Und was nehm ich am besten mit, um die Mondfinsternis am 27. Juli 2018 zu sehen? Mit diesen Tipps gehen Sie wie ein Profi zur MoFi!

Halbschatten-MoFi verschleiert den Mond

Heute Nacht ist in ganz Bayern eine Mondfinsternis zu sehen. Doch Sie müssen genau gucken, denn der Mond tritt nur in den Halbschatten der Erde und hüllt sich in einen zarten, grauen Schleier. Genaue Zeiten und unsere besten Tipps. Von Heike Westram