| BR24

 
 

Neueste Artikel

Skurriler Karnevals-Brauch: Italiener bewerfen sich mit Orangen

Im norditalienischen Ivrea bewerfen sich die Bewohner traditionell drei Tage lang mit Orangen. Der Brauch geht auf eine Legende im Mittelalter zurück. Insgesamt werden an den drei Tagen rund 500 Tonnen Orangen verworfen.

Grabungen zu Regensburgs jüdischem Viertel: Aufarbeitung läuft

Vor 20 Jahren wurden am Regensburger Neupfarrplatz die Reste eines mittelalterlichen jüdischen Viertels entdeckt. Jetzt beginnt die Aufarbeitung der Grabungen durch eine Forschergruppe der Ludwig-Maximilians-Universität München .

Deggendorfer Gnad: Geschichte einer judenfeindlichen Wallfahrt

Die so genannte „Deggendorfer Gnad“ war als jährliche Wallfahrt besonders im 18. Jahrhundert beliebt. Doch sie beruhte auf einer judenfeindlichen Legende aus dem Mittelalter. Erst 1992 löste sie der Regensburger Bischof auf und bat um Vergebung.

Woran starb Karl der Große?

Ein Forscherteam sichtete die Daten der letzten Autopsie der Knochen Karls des Großen erneut. Die Wissenschaftler glauben nun zu wissen, woran der legendäre Herrscher gestorben ist.

Nittendorferin schenkt Bibliothek Fragment von Aquin-Schrift

Der Dominikaner Thomas von Aquin (ca. 1224 - 1274) gilt als einer der wichtigsten Theologen des Mittelalters. Jetzt hat die Staatliche Bibliothek Regensburg ein Fragment einer seiner Schriften aus dem 13. Jahrhundert geschenkt bekommen.

Zahnstein belegt: Frauen verzierten im Mittelalter Handschriften

Buchkunst war Männersache - zumindest im Mittelalter. Buchmanuskripte wurden in Klöstern von Mönchen vervielfältigt und reich verziert. Doch Untersuchungen an einem Nonnengebiss aus dieser Zeit lassen nun Zweifel an dieser Auffassung aufkommen.

Wie sich unsere Idee von Gerechtigkeit immer wieder verändert

Was ist ein gerechter Preis? Gibt es einen fairen Lohn? Die Frage nach der Gerechtigkeit ist so alt wie die Menschheit und wird immer wieder neu beantwortet. Dabei zeigen sich auch manche Verbindungen – etwa zwischen Aristoteles und Karl Marx.

Fit durch Schwertkampf

In Filmen wie "Game of Thrones“ oder "Der Herr der Ringe“ wird viel mit dem Schwert gekämpft – und nicht wenige Serienfans wollen es ihren Helden gleichtun und den Schwertkampf erlernen. Ein Ganzkörpertraining – nicht nur für Mittelalter-Fans.

Warum der neue Krimi von Fred Vargas enttäuscht

In Vargas-Büchern kommen immer Tiere vor: In ihrem Krimi "Der Zorn der Einsiedlerin" spielen diesmal giftige Spinnen eine zentrale Rolle. Judith Heitkamp empfiehlt: Lesen Sie lieber erstmal den Krimi mit den Flöhen.

Ältestes Kochbuch der Welt auf Burg Cadolzburg

Das älteste deutschsprachige Kochbuch der Welt ist derzeit auf der Burg Cadolzburg zu sehen. Dort findet eine Sonderausstellung über die höfische Küche im Mittelalter statt. Normalerweise liegt das Buch im Tresor der Münchner Universitätsbibliothek.