Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Missbrauchsvorwurf: Ermittlungen gegen Pfarrer eingestellt

    Die Staatsanwaltschaft Regensburg hat ihre Ermittlungen gegen einen Pfarrer wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch eingestellt. Laut des Bistums nimmt der Pfarrer seinen Dienst wieder auf.

    Sexueller Missbrauch im US-Sport - Medaillen statt Moral

      Das US-Justizministerium untersucht, ob sich der Missbrauchsskandal um den verurteilten Arzt des Turnverbandes, Nassar, auch auf andere Teile des Olympiateams ausweitet.

      Neue Vorwürfe gegen Security-Leitung im Bamberger Ankerzentrum
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Machtmissbrauch, strukturelle Gewalt – so lauteten Vorwürfe gegen Teile des Sicherheitsdienstes im Bamberger Ankerzentrum. Vorwürfe gehen weiter. Recherchen des BR zeigen: Das Führungspersonal könnte stärker involviert sein als bislang bekannt.

      Kardinal Marx: Regionale Lockerung des Zölibats denkbar
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kardinal Reinhard Marx zeigt sich offen für eine Einschränkung des Zölibats. Er könne sich durchaus vorstellen, unter bestimmten Voraussetzungen in bestimmten Regionen verheiratete Priester zuzulassen.

      Missbrauch in Lügde: Bewährungsstrafe für Mitangeklagten
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Landgericht Detmold hat den 49-jährigen Heiko V. am Mittwoch zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt; unter anderem wegen Anstiftung und Beihilfe zu schwerem sexuellem Missbrauch von Kindern.

      Kindesmissbrauch: 13 und 12 Jahre Haft für Täter von Lügde
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Prozess um den hundertfachen sexuellen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz in Lügde ist das Urteil gegen die zwei Haupttäter gesprochen worden. Ein Mann muss für 13 Jahre ins Gefängnis, ein anderer Mann für 12 Jahre.

      Missbrauchsfall Lügde: Verteidiger fordert 12 Jahre Haft

        Mit den Plädoyers von Nebenklägern und Verteidigung geht der Prozess um die Missbrauchsfälle in Lügde in die Endphase. Die Angeklagten haben sich nicht geäußert.

        DDR-Oppositionelle: AfD missbraucht friedliche Revolution 1989

          In einer gemeinsamen Erklärung werfen mehr als 100 DDR-Oppositionelle der AfD vor, die friedliche Revolution von 1989 für die ihre Zwecke der Wahlwerbung zu missbrauchen. Damit verbreite die Partei eine "Geschichtslüge".

          Prinz Andrew dementiert Verwicklung in Epstein-Skandal

            Der britische Prinz Andrew hat eine Verwicklung in den Missbrauchsskandal um den verstorbenen US-Milliardär Jeffrey Epstein zurückgewiesen. Epstein war in Untersuchungshaft, als er sich am 10. August unter ungeklärten Umständen das Leben nahm.

            Immer mehr Fälle von Kindeswohlgefährdung
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Von einer Erziehung ohne Gewalt können viele Kinder nur träumen. 2018 mussten in Bayern so viele Hinweise auf körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und entwürdigende Vernachlässigungen von Kindern überprüft werden wie noch nie.