Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Migration und Seenotrettung: Wie stellt die EU sich auf?

    Die EU-Staaten ringen heute in Paris weiter um einen Kompromiss zur Verteilung von im Mittelmeer geretteten Migranten. Doch eine "Koalition der Aufnahmewilligen" findet keine Mehrheit.

    Rackete nach Anhörung: "Es sollte um die Sache gehen"
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beihilfe zu illegaler Einwanderung und Widerstand gegen ein Kriegsschiff lauten die Vorwürfe gegen die "Sea-Watch 3"-Kapitänin Rackete. Nach der Anhörung durch die Staatsanwaltschaft in Sizilien richtete sie einen Appell an die EU.

    Kapitänin Rackete zur Anhörung vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die deutsche Kapitänin der "Sea-Watch 3", Carola Rackete, ist auf Sizilien vor Gericht erschienen. Sie sollte von der Staatsanwaltschaft zu dem Vorwurf befragt werden, illegale Migration begünstigt zu haben.

    Petition: 2.200 Würzburger solidarisieren sich mit Flüchtlingen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Über 2.200 Würzburger haben die Bürger-Petition gegen inhumanen Umgang mit Flüchtlingen auf dem Mittelmeer unterschrieben. Das Dokument geht nun an den italienischen Innenminister Salvini. Würzburg will aus dem Mittelmeer Gerettete aufnehmen.

    Trumps Migrationspolitik: Kaum Razzien, Empörung über Tweet

      Millionen Migranten leben ohne Papiere in den USA. Viele haben das Wochenende in Angst verbracht, denn Präsident Trump hatte Razzien angekündigt. Die gab es kaum, dafür aber viel Wirbel um einen Tweet.

      Politische Konflikte an Schulen: "Wir sind ein Melting Pot"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Hakenkreuzschmierereien, Aggressionen unter Schülern, religiöse Streitigkeiten: Die Konflikte der Weltpolitik werden auch auf den Schulhöfen ausgetragen - und die Lehrer sollen es richten. Eine Herausforderung.

      Niederbayerische Integrationspreise verliehen

        In Landshut wurden die mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Integrationspreise verliehen. Gesucht waren Projekte und Initiativen, die Menschen mit ausländischen Wurzeln in unsere Gesellschaft integrieren und das interkulturelle Miteinander stärken.

        "Dass man diese Menschen dort wissentlich ertrinken lässt"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Kapitänin Pia Klemp war als Seenotretterin auf dem Mittelmeer unterwegs. Ihre Erlebnisse dort verarbeitet sie derzeit zu dem Roman „Lass uns mit den Toten tanzen“. Im Gespräch erklärt sie, warum sie sich gegen ein Sachbuch entschieden hat.

        Rettungsschiff "Alan Kurdi" nimmt Kurs auf Malta
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Angesichts massiver Drohungen aus Rom hat das deutsche Rettungsschiff "Alan Kurdi" mit 65 Migranten an Bord seinen Kurs Richtung Malta geändert. Unterdessen forderte Bundesinnenminister Seehofer seinen Kollegen Salvini auf, die Krise zu beenden.

        Deutsches Rettungsschiff "Alan Kurdi" nimmt Kurs auf Malta
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Seenotretter auf der "Alan Kurdi" haben entschieden, nicht länger vor Lampedusa zu warten: Das Schiff mit 65 Migranten an Bord hat Kurs auf Malta genommen. Man wolle nicht warten, bis der Notstand ausbreche.