Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Senat beschließt Mietendeckel für Berlin
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der rot-rot-grüne Senat in Berlin hat sich auf Eckpunkte für den sogenannten Mietendeckel geeinigt. Demnach sollen Mieten in Berlin für fünf Jahre eingefroren werden. Das teilte der Chef der Senatskanzlei mit.

Berlin: Mietendeckel als Zukunftsmodell?

    Fünf Jahre lang die Mieten einfrieren - dieses Ziel will der Senat in Berlin heute beschließen. Der Mietendeckel könnte auch für den Bund eine Option sein. Doch es hagelt Kritik - auch wegen strittiger Detailfragen.

    Senior tickt aus: Angriff mit Motorsense auf 18-Jährigen

      Am Montagabend ist ein Rentner im Landkreis Donau-Ries in einem Streit mit seiner Mieterin derart in Rage geraten, dass er mit einer Motorsense auf deren 18-jährigen Sohn losgegangen ist. Der junge Mann wurde massiv an den Beinen verletzt.

      Grundsteuer: Bayerns Grüne zufrieden, SPD warnt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die bayerische Staatsregierung hat sich im Streit um die Grundsteuer durchgesetzt - künftig soll es im Freistaat hierfür ein eigenes Berechnungsmodell geben. Die Grünen im Landtag sind prinzipiell zufrieden, die SPD warnt vor Ungerechtigkeit.

      Mieterbund: "Berliner Mietendeckel ist Akt der Notwehr"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Idee des Berliner Senats ist eine Art Notwehrakt, sagt Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund im Interview mit der Bayern 2-radioWelt. Der Senat will morgen die Mieten in der Bundeshauptstadt für fünf Jahre einfrieren.

      Ministeriumsbericht: Sozialer Wohnungsbau steht still
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Trotz Milliardenförderung des Bundes verharrt der soziale Wohnungsbau auf niedrigem Niveau. Das geht aus einem Bericht des Bauministeriums hervor. Der Druck vor allem auf ärmere Mieter in großen Städten steigt.

      Wohnungskrise: Mieterbund will Bußgelder für teure Mieten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auf der Jahresversammlung des Deutschen Mieterbundes in Köln fordert der scheidende Verbandschef Franz-Georg Rips Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, mehr gegen Mietwucher und zu wenig Wohnraum zu tun.

      Börse: Merkel beim Deutschen Mietertag
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nicht nur die Mieten, sondern auch die Immobilienpreise sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Das sorgt für Unmut und Streitpotential.

      Auch auf dem Land werden Mietwohnungen knapp
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In den urbanen Ballungszentren Bayerns sind freie Wohnungen schon seit Jahren Mangelware. So manch verzweifelten Städter treibt die Not in dünner besiedelte Gegenden. Zu spüren ist dies selbst im Bayerischen Wald, wo die Mietwohnungen knapp werden.

      Börse: EZB bremst DAX aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Europäische Zentralbank hält die Geldschleusen weiter offen. Sie will nun an ihrer Nullzins-Politik bis zum Sommer des nächsten Jahres festhalten. Doch einige Börsianer hatten sich offenbar mehr erhofft.