| BR24

 
 

Neueste Artikel

Kabinett gibt grünes Licht für Medizincampus Oberfranken

Das Kabinett in München hat heute grünes Licht für den Medizincampus Oberfranken gegeben. Ab dem Wintersemester 2019/2020 werden die ersten Studenten ihr Medizinstudium in Bayreuth und Erlangen absolvieren.

Schlagzeilen BR24/16

In Deutschland leben fast 800 islamistische Gefährder +++ Schreyer begrüßt Urteil zur Fixierung von Patienten +++ 3 Tage Staatstrauer in Griechenland +++ Israel schießt syrischen Kampfjet ab +++ Bayern reserviert Studienplätze für künftige Landärzte

Wartezeit für Medizinstudium soll nicht mehr angerechnet werden

Schulabgängern soll künftig keine Wartezeit mehr angerechnet werden, wenn sie ein Medizinstudium anfangen wollen. Darauf haben sich die Bundesländer in der Kultusministerkonferenz geeinigt. Allerdings ist der Beschluss für die Länder nicht bindend.

Rundschau-Nacht: Mahnmal für Terror-Opfer vom Breitscheidplatz

Medizin-Studium: Platzvergabe muss gerechter werden +++ Drogenvernichtung im Heizkraftwerk Olching +++ „Club“ im DFB-Pokal im Achtelfinale ausgeschieden

Rundschau-Magazin: Gedenken an Terror-Opfer von Berlin

Medizin-Studium: Platzvergabe muss gerechter werden +++ Fraunhofer-Institut: Bio-Plastik aus Molke +++ 50 Jahre Kunsthalle Nürnberg

Fallbeispiel zu Numerus Clausus und Medizinstudium

Ein junger Mann will unbedingt Medizin studieren will und arbeitet auch schon im Krankenhaus. Sein Abi-Zeugnis ist aber nur mittelmäßig. Und so wartet er schon seit über sieben Jahren auf einen Medizin-Studienplatz. Ein Fallbeispiel.

Medizin-Numerus-Clausus teilweise grundgesetzwidrig

Viele Schüler wollen nach dem Abi Medizin studieren. Doch einige Regeln für die Auswahl verletzen die Chancengleichheit. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Bund und Länder müssen jetzt bis Ende 2019 das Verfahren ändern.