| BR24

 
 

Neueste Artikel

Bodensee: Kaltes Wetter verzögert Erdbeerernte

Das kalte Wetter der vergangenen Tage und Wochen verzögert die Ernte der Freilanderdbeeren am Bodensee. Momentan sind von Bayerischen Bodensee-Obstbauern nur ganz bestimmte Erdbeeren auf dem Markt.

Zu geringe Nachfrage nach Bio-Schweinefleisch

In ganz Bayern gibt es nur 16 Öko-Schweinemastbetriebe - 0,5 Prozent aller Schlachtschweine im Freistaat. Doch der Umstieg von konventioneller auf Öko-Landwirtschaft ist schwierig, denn der Markt ist übersättigt, wie ein Beispiel aus Affing zeigt.

Prozess um krimireife Gangsterflucht

Er soll mit Drogen gehandelt und auf der Flucht im Landkreis Ebersberg zwei Polizisten verletzt haben. Seit Freitag steht ein 53-jähriger Mann aus Markt Schwaben deshalb in München vor Gericht.

Zwei Vollbrände im Allgäu sorgen für große Schäden

Ein Vollbrand eines Bauernhofes und des nebenan liegenden Wohnhauses in Weiler-Simmerberg (Lkr. Lindau) und ein PKW-Brand an einer Tankstelle in Markt Rettenbach (Lkr. Unterallgäu) haben die Feuerwehr am Montag beschäftigt. Der Schaden ist immens.

Gericht bestätigt: Dönerspieße mit Salmonellen müssen vom Markt

Fabrikproduzierte Dönerspieße, die von Salmonellen befallen sind, müssen vom Markt genommen werden. Klingt vernünftig und ist ab sofort auch gerichtlich vorgeschrieben. Ein Lebensmittelunternehmen hatte vor dem Verwaltungsgerichtshof Ansbach geklagt.

Altenerding: S-Bahn stößt mit Schneeräumfahrzeug zusammen

Nach einem Unfall am Bahnübergang Altenerding fährt zwischen Markt Schwaben und Erding keine S-Bahn. Ein Zug der S2 war am Morgen mit einem Räumfahrzeug zusammengestoßen, das die Gleise blockierte. Laut Polizei wurde niemand verletzt.

Diversity Toys - Spielzeuge für mehr Toleranz

Die Zeit des Weihnachtswahnsinns hat längst begonnen. Geschenke für Kinder sind ein großer Markt, der alle Klischees bedient. Sogenannte "Diversity Toys" sollen Kinder schon beim Spielen zu mehr Toleranz erziehen.

Markt Schwaben bekommt Stabilisierungsgeld vom Freistaat

Eine besondere Finanzspritze für Markt Schwaben: Die Gemeinde soll vom Freistaat Bayern eine Million Euro Stabilisierungsgeld bekommen. Ein Fördermittel, das in Oberbayern nur wenige Kommunen erhalten.

140 Jahre alt: Plärrer in Augsburg feiert Jubiläum

Was vor 140 Jahren als Markt begann, ist heute Schwabens größtes Volksfest: der Augsburger Plärrer. Neben Bierzelten und modernen Karussells gibt es zum Jubiläum einen historischen Plärrer.

Freiwilliger Einsatz gegen Springkraut & Co.

Das indische Springkraut sieht mit seinen rosaroten Blüten eigentlich ganz nett aus. Das Problem: Da, wo es wächst, wächst bald nichts Anderes mehr. Deshalb gibt es in Markt Schwaben eine entschlossene Kampfgruppe, die den Neophyten zu Leibe rückt.