| BR24

 
 

Neueste Artikel

Mord am Paten: Mafia-Boss in New York erschossen

Sechs Kugeln hatten den mutmaßliche Mafiaboss "Frank" Cali in New York getroffen. Er war am Mittwochabend (Ortszeit) vor seinem Haus auf Staten Island erschossen worden. Seit mehr als 30 Jahren hat es einen solchen Mord nicht mehr gegeben.

Sicherheitslücke Keyless Go: So leicht klauen Diebe Autos

Das Auto öffnen, nur indem der Schlüssel in die Nähe kommt, ist schick, aber gefährlich. Für Autodiebe ist das Knacken der Keyless-Go-Technologie ein Kinderspiel. Vor allem osteuropäische Diebe schlagen in Deutschland zu.

Ermittler vergleicht Erfurter Doping-Netzwerk mit Mafia

Die Razzia der österreichischen Polizei bei der nordischen WM in Seefeld war ein Volltreffer. Nun offenbaren sich immer brisantere Erkenntnisse des Geschehens um den mutmaßlichen Dopingarzt. Der leitende Ermittler sprach von "mafiösen Strukturen".

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

Clint Eastwood als alter Drogenkurier, Viggo Mortensen als rauer Mafia-Sproß mit dem Herzen am rechten Fleck - nur zwei der fünf wichtigsten Neustarts, über die es zu reden lohnt. Hier sind die Film-Highlights der Woche.

Mehr Koks, mehr Gewalt, mehr Geldwäsche

Seit Jahren nimmt die sichergestellte Menge Kokain zu. Deutsche Ermittler befürchten laut NDR, dass die Verteilungskämpfe um die Droge immer gewaltsamer ausgetragen werden. Außerdem boomt die Geldwäsche.

BaFin : Der schwierige Kampf gegen Geldwäsche und Terror

Mit der Bekämpfung des Terrorismus ist auch die Geldwäsche in den Blickpunkt der Fahnder gerückt. Nicht nur Steuerbetrüger, auch die organisierte Kriminalität betreibt Geldwäsche. Die Finanzaufsicht BaFin macht bei deren Bekämpfung jetzt mehr Druck

Geldfälscher: Durchsuchungen auch in Unterfranken

Gleichzeitig mit den europaweiten Mafia-Razzien am Mittwoch hat auch eine großangelegte Polizeiaktion gegen Geldfälscher stattgefunden. Wie das Bayerische Landeskriminalamt heute bekannt gab, waren auch Objekte in Unterfranken im Visier der Fahnder.

Haben Beamte mit Mafia gekungelt?

Schwere Vorwürfe gegen NRW-Beamte nach der Razzia gegen die Mafia-Organisation 'Ndrangheta: Sie sollen Dienstgeheimnisse an mutmaßliche Mafiosi verraten haben.

Schlag gegen Mafia: Durchsuchungen auch in München

Harter Schlag gegen die Mafia: Mit einer internationalen Razzia sind Ermittler gegen die italienische 'Ndrangheta vorgegangen und haben Dutzende mutmaßliche Mitglieder festgenommen. Auch in Bayern fanden Durchsuchungen statt.

Razzia gegen die 'Ndrangheta - auch in Bayern

In den frühen Morgenstunden schlugen die Ermittler zu. Im Visier: die derzeit mächtigste Mafia-Organisation, die 'Ndrangheta. Es gab im Ausland Festnahmen und hier in Bayern Durchsuchungen. Polizeireporterin Lena Deutsch schätzt die Lage ein.