Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neuer Trend: Tiefkühlpizza heiß nach Hause

    Viele Menschen lassen sich Pizza nach Hause liefern. Der Tiefkühlkost-Anbieter Nestlé-Wagner setzt nun auf diesen Trend und liefert die fertig gebackene Tiefkühlpizza heiß zu den Kunden.

    So kommt der Christbaum direkt vor die Haustür

      Schön groß, möglichst dicht und grün – so sollte der Christbaum sein. Doch wenn man den Wunschbaum gefunden hat, bleibt immer noch die Frage: Wie kommt der Baum nach Hause? In Kaufbeuren gibt es dafür einen Lieferservice.

      Chance für Azubis: Würzburger Caritas eröffnet Laden "Um's Eck"

        Wer im Würzburger Mainviertel einen Tante-Emma-Laden vermisst hat, darf sich freuen: Das Berufsbildungswerk der Caritas Don Bosco gGmbH eröffnet "Um's Eck" einen Laden mit kostenlosem Lieferservice.

        20 Jahre Netflix - vom DVD-Lieferanten zum Medien-Imperium

          Netflix hat das Lagerfeuer vor den heimischen Fernseher zurückgebracht. Der ehemalige DVD-Lieferservice veränderte die Sehgewohnheiten. Mehr als 100 Millionen Kunden hat der Dienst weltweit. Das nächste Ziel: Der Angriff aufs Kino. Von Marcus Schuler

          Geldboten in Bayreuth unterwegs
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In kleinen Gemeinden schließen immer häufiger Banken ihre Filialen und bauen ihre Geldautomaten ab - so auch in Hummeltal (Lkr. Bayreuth). Damit die Bürger in dem Ort trotzdem an ihr Bargeld kommen, kommt jetzt ein Geldbote.

          Ein gar nicht so tiefer Einblick

            McDonald's sucht nach neuen Wegen. So gibt es mittlerweile in einigen Restaurants der Kette Bedienungen. In München startete gerade ein Lieferservice. Neu ist auch der sogenannte Zutaten-Check. Verbraucherschützer sind skeptisch. Von Gabriel Wirth

            Amazons ultraschneller Lieferservice
            • Artikel mit Video-Inhalten

            In Berlin bietet Amazon Prime seit kurzem eine Schnelllieferung. Die Fahrer sind bei Subunternehmern angestellt. Allerdings haben sie keine Interessenvertretung. Doch noch gibt's keine Klagen - außer über den Berliner Verkehr.

            Lieferservice - immer schneller, aber teuer

              Immer mehr Händler bieten an, ihre Ware noch am selben Tag zuzustellen. Vorgeprescht sind Media Markt und Saturn. Bundesweit soll die Lieferung innerhalb von Stunden erfolgen. Der Kunde muss dafür aber extra bezahlen. Von Ralf Schmidberger