| BR24

 
 

Neueste Artikel

FC Augsburg verliert mit 1:4 gegen Leverkusen

Der FC Augsburg hat gegen Bayer Leverkusen eine 1:0-Führung aus der Hand gegeben. Am Ende verloren die Schwaben mit 1:4 und haben damit den Klassenerhalt rechnerisch noch nicht sicher.

FC Augsburg: Letzter Schritt gegen den Angstgegner

Der Anfang ist gemacht. Unter dem neuen Trainer Martin Schmidt hat Fußball-Bundesligist FC Augsburg in zwei Spielen sechs Punkte geholt. Doch gerettet ist der FCA noch nicht. Ausgerechnet gegen den Angstgegner soll der letzte Schritt gemacht werden.

1. FC Nürnberg lässt in Leverkusen alle Punkte liegen

Der 1. FC Nürnberg bot in Leverkusen offensiv zu wenig. Durch die daraus resultierende 0:2-Niederlage bleiben die Mittelfranken auf dem Abstiegsplatz hängen.

Der 1. FC Nürnberg und die Sehnsucht nach Bonusspielen

Der 1. FC Nürnberg ist in Lauerstellung. Noch drei Punkte haben die Franken Rückstand auf Relegationsplatz 16. In Leverkusen könnte der Club einen Riesenschritt im Abstiegskampf machen. Wie soll das gelingen?

Leverkusen: Essen in Kita verunreinigt - Polizei ermittelt

Innerhalb einer Woche ist das Essen in einer Leverkusener Kindertagesstätte zwei Mal mit Reinigungsmitteln vergiftet worden. Nun hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Kinder sind laut Kita nicht mit dem Essen in Kontakt gekommen.

Für Bayer beginnt eine turbulente Woche

In San Francisco beginnt der zweite Schadenersatz-Prozess gegen die Bayer-Tochter Monsanto wegen des Unkrautvernichters Glyphosat. Übermorgen erläutert der Vorstand des Pharma- und Agrarchemie-Riesen die Bilanz. Es geht auch um tausende Jobs.

Europa League: Frankfurt feiert, Leverkusen ist raus

Historischer Abend für die Eintracht, bitteres Aus für Bayer Leverkusen: Die Frankfurter haben nach einem 4:1 gegen Schachtjor Donezk das Achtelfinale der Europa League erreicht, Bayer Leverkusen indes schied nach einem 1:1 gegen FK Krasnodar aus.

FC Bayern reist mit Sorgen zum Pokalspiel in Berlin

Ausgerechnet beim Angstgegner Hertha BSC will der FC Bayern München Wiedergutmachung für die Pleite gegen Leverkusen betreiben. Trotzdem ist Trainer Niko Kovac zum Scherzen aufgelegt. Ob Manuel Neuer im Tor steht, ist unsicher.

Ex-Löwe torpediert Bayern-Aufholjagd

War's das schon mit der angekündigten großen Aufholjagd auf Tabellenführer Borussia Dortmund? Der FC Bayern München unterlag bei Bayer Leverkusen mit 1:3 (1:0). Ausgerechnet ein Ex-Löwe besiegelte die Niederlage.

FC Bayern München: Kapitän Neuer fehlt in Leverkusen

Der FC Bayern muss heute im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen auf Manuel Neuer verzichten. Der Kapitän des deutschen Rekordmeisters zog sich im Training eine Blessur an der rechten Hand zu und blieb deswegen in München.