Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zuckerhaltige Getränke: So lässt sich der Konsum eindämmen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Nahrungsmittelindustrie steht wegen ungesunder Lebensmittel immer stärker in der Kritik. Doch was lässt sich gegen falsche Ernährung unternehmen? Wissenschaftler haben nun untersucht, wie sich der Konsum gesüßter Getränke verringern lässt.

Teigtaschen mit Sauerkraut: Aldi eröffnet Filialen in China
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Online verkauft der Discounter Aldi sein Sortiment schon seit zwei Jahren auch in China. Jetzt hat er in Shanghai die ersten beiden Filialen im Land eröffnet. Der Renner bei den chinesischen Kunden: Berliner Bao.

Klo, Fritteuse, Kühlraum: Darauf achten Lebensmittelkontrolleure

    Ungewaschene Hände, falsch gelagertes Fleisch, Mäusekot und Schaben: Immer wieder haben Lebensmittelkontrolleure Missstände aufgedeckt. Zehntausende Betriebe prüfen die Kontrolleure jedes Jahr allein in Bayern. Dabei geht es um mehr als nur Hygiene.

    "Topf Secret": Hygiene-Pranger im Netz erregt Aufsehen

      Das Online-Portal "Topf Secret" der Verbraucherorganisation Foodwatch sammelt offizielle Hygieneberichte von Lebensmittelkontrollen. Die Bilanz nach einem halben Jahr zeigt: Das Interesse der Bayern ist groß.

      Lebensmittel im Müll: "Containern" bleibt verboten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Hamburger Justizsenator Steffen ist mit seinem Vorhaben gescheitert, das sogenannte Containern zu erlauben. Damit bleibt es eine Straftat, noch essbare Lebensmittel aus dem Müll von Supermärkten zu holen.

      Lebensmittelverschwendung: Landtag stimmt gegen Pläne der SPD
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Bayern werden jährlich 1,31 Millionen Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen. Die bayerische SPD verlangt, diese Verschwendung per Gesetz einzudämmen. Im Landtag wurde ihr Antrag am späten Abend aber abgelehnt.

      Kaniber: Containern muss Straftatbestand bleiben
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayerns Ernährungsministerin Kaniber hat einer Lockerung der Gesetzgebung zum sogenannten Containern eine Absage erteilt. Es sei der falsche Weg, Menschen zu erlauben, weggeworfene Lebensmittel aus Supermarkt-Containern zu holen, sagte sie dem BR.

      #fragBR24💡 Warum werfen wir so viele Lebensmittel weg?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      82 Kilo Lebensmittel wirft jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr in den Müll. Das macht einen Berg von 6,7 Millionen Tonnen. Dazu kommen noch Landwirtschaft, Industrie, Handel, Restaurants: Dadurch wird der Berg fast doppelt so groß.

      Containern: Zwei Bayerinnen machen Druck auf Justizminister
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Dürfen weggeworfene Lebensmittel aus dem Müll gefischt werden? Am Rande der Justizministerkonferenz wollen sich zwei Studentinnen aus Olching für die Legalisierung des Containerns stark machen. Sie haben rund 130.000 Unterschriften dafür gesammelt.

      Warum anderswo weniger Lebensmittel in der Tonne landen

        20 Prozent aller Lebensmittel in der EU werden weggeworfen. Die Mitgliedsländer verfolgen unterschiedliche Ansätze, um dieser Verschwendung zu begegnen - ein Vergleich.