| BR24

 
 

Neueste Artikel

Lebensmittelverschwendung: Warum gute Ware im Müll landet

Trauriger Alltag in Deutschland: Statt auf den Teller wandern viele Lebensmittel in den Müll. Von Backwaren bis Obst sind es 18 Millionen Tonnen weggeworfene Lebensmittel pro Jahr. So wollen Aktivisten gegen den "Wegwerf-Wahnsinn" vorgehen.

Pferdefleischskandal: Ex-Chef von Spanghero verurteilt

Sechs Jahre nach dem europaweiten Skandal um Pferdefleisch in Lasagne hat ein Pariser Gericht vier Verantwortliche zu Gefängnisstrafen verurteilt. Sie hatten über 500 Tonnen Pferdefleisch als Rindfleisch ausgegeben und auf den Markt gebracht.

Neuer Lebensmittel-Laden in Rieneck

Das "RienEck – Unser Laden" eröffnet am Samstag (13.04.19). Damit ist die Lebensmittel-Versorgung in Rieneck (Lkr. Main-Spessart) gesichert. Anfang Mai wird es ein großes Eröffnungsfest geben.

Bayerischer Wald: Wie läuft es im privaten Supermarkt?

Es gibt immer mehr Orte ohne einen einzigen Supermarkt. Frauenau im Bayerischen Wald mit rund 2.700 Einwohnern war so ein Fall. Der einzige Supermarkt hatte letzten Sommer zugesperrt. Keiner wollte ihn weiter betreiben, bis eine Zugereiste anpackte.

Uni Bayreuth startet offiziell ihre Lebensmittel-Fakultät

Die Universität Bayreuth hat offiziell ihre Fakultät für Lebenswissenschaften in Kulmbach eröffnet. Der erste Studiengang wird voraussichtlich im Herbst 2020 starten.

Gegen Lebensmittelverschwendung: Neuer "Fair-Teiler" in Hof

In Hof gibt es ab sofort einen "Fair-Teiler". Hier können Lebensmittel abgegeben oder kostenlos abgeholt werden. Das Ziel: Lebensmittelverschwendung eindämmen.

Problem der Nahversorgung am Beispiel Deggendorf

Die große Kreisstadt Deggendorf wächst und wächst. Mittlerweile leben dort 37.000 Menschen - Tendenz steigend. Die Stadt hat viel zu bieten, doch in der gesamten Innenstadt gibt es nur einen Supermarkt - ausbaufähig.

Spargelsaison in Bayern startet früher als erwartet

Die Spargelbauern in Bayern rechnen mit einem frühen Start der Saison. Sollte das gute Wetter halten, könnte schon am Wochenende großflächig mit der Ernte begonnen werden, so der Bayerische Bauernverband. Offizieller Saisonbeginn ist der 9. April.

Aus der Region und nachhaltig: "Regiothek" aus Passau

Wo kommen die Lebensmittel eigentlich her, die auf den Tisch kommen? Das junge Unternehmen "Regiothek" aus Passau will regionale Lebensmittel sammeln und besser sichtbar machen, damit der Verbraucher sie schneller erkennt.

Ab in die Tonne: Was tun gegen Lebensmittelverschwendung?

Über zehn Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland im Müll - pro Jahr. Das sind 55 kg pro Person. Wer ist Schuld - die Verbraucher oder die Industrie? Und was können wir dagegen tun? Ein intensiv diskutiertes Thema der Münchner Runde.