| BR24

 
 

Neueste Artikel

Hochwasser in Bayern: So sichern Sie Flutschäden richtig ab

Starkregen und Sturzfluten sind Wetterphänomene, die immer häufiger auftreten. Flüsse steigen über die Ufer und Keller laufen voll. Die finanziellen Schäden für Hausbesitzer können enorm sein. Wer aber kommt dafür auf ?

Veranstaltungstipp: Weißenburger Altstadtlauf

Vorbei an der alten Weißenburger Stadtmauer, über den historischen Marktplatz bis hin zum 600 Jahre alten Gotischen Rathaus: Es klingt wie eine Stadtführung, ist aber die Hauptstrecke des Weißenburger Altstadtlaufs, in diesem Jahr am 26. Mai.

Vierfachmord in Gunzenhausen - Urteil heute Nachmittag erwartet

Beim Prozess um den Vierfachmord in Gunzenhausen vor dem Landgericht Ansbach soll im Lauf des Nachmittags das Urteil fallen. Angeklagter ist laut psychiatrischem Hauptgutachten voll schuldfähig.

Diakonat der Frau verschoben: Katholiken laufen Sturm

In der katholischen Kirche mehrt sich der Widerstand: Mehrere Gruppen protestieren für mehr Beteiligung von Frauen, fordern deren Zugang zu allen Ämtern und die Aufhebung des Zölibat. Außerdem wird dazu aufgerufen, Gottesdienste zu bestreiken.

Freilassing freut sich auf "Badylon"-Wiedereröffnung

Beim verheerenden Hochwasser 2013 wurde die Freizeitanlage "Badylon" in Freilassing mitsamt dem Hallenbad komplett zerstört. Seit Monaten laufen die Bauarbeiten zum Neubau. Mitte September ist Eröffnung.

Lauf-Alarm im Olympiapark München

Trotz frostiger Temperaturen in München gehen Sportler für den guten Zweck auf die Straße. Beim "Wings for Life World Run" gilt es schneller zu sein als die bewegliche Ziellinie.

Laufkompass: Die schönsten Laufstrecken Bayreuths

Die Festspiel- und Universitätsstadt Bayreuth ist auch ein Eldorado für Läufer. Erstmals haben nun erfahrene Läufer ihre Lieblingstouren verraten. Das Ganze gibt's in einem kostenlosen kleinen Heft, dem "Laufkompass".

Bayreuther Residenztage unter dem Motto "Schein und Sein"

Unter dem Motto "Schein und Sein" laufen an diesem Wochenende die 15. Bayreuther Residenztage der bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung. Besucher können bis Sonntag in das Zeitalter des Barock und in die Welt der Markgräfin Wilhelmine eintauchen.

Stellwerksstörung: Probleme zwischen Schwandorf und Regensburg

Eine Panne an einem Stellwerk in Maxhütte-Haidhof beeinträchtigt den Zugverkehr zwischen Schwandorf und Regensburg. Techniker arbeiten vor Ort an einer Lösung. Die Bahn hofft, dass sich der Verkehr im Laufe des Maifeiertags normalisiert.

Für 37.000 Schüler laufen die Abiturprüfungen

Stressige Zeiten für Schüler - in Bayern starteten heute die Abiturprüfungen. 37.000 Schülerinnen und Schüler traten an. Im vergangenen Jahr waren es 2.000 mehr. Die regulären Prüfungen dauern bis Ende Mai. Die Zeugnisse gibt es am 28. Juni.