| BR24

 
 

Neueste Artikel

Neues Banksy-Kunstwerk in London?

Am Rande des Londoner Hyde Parks ist in der Nacht zum Freitag ein neues Streetart-Kunstwerk entdeckt worden. Ein Sammler hält es für einen echten Banksy. Das Motiv legt nahe, dass der mysteriöse Künstler eine radikale Klimabewegung unterstützt.

Kronach leuchtet wieder

Mit Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich die Stadt Kronach zurzeit wieder in ein leuchtendes Kunstwerk. Die 14. Auflage von "Kronach leuchtet" wird in zehn Tagen mehr als 100.000 Besucher in den Frankenwald locken.

Inferno in Notre-Dame: Große Schäden, kleines Glück

Dank der Anstrengungen der Feuerwehr und eines Notfallplans konnten die Kathedrale im Herzen von Paris und viele ihrer Kunstwerke vor der völligen Zerstörung bewahrt werden. Was wurde gerettet, was ging verloren im Feuer von Notre-Dame?

Notre-Dame: Die Kathedrale ist weitgehend stabil

Nach dem Brand von Notre-Dame de Paris ist die Struktur des weltberühmten Kirchengebäudes laut ersten Erkenntnissen weitgehend stabil, etliche Kunstschätze wurden bereits geborgen. Die Untersuchungen zur Brandursache laufen, vermutet wird ein Unfall.

Glasmuseum zeigt versteckte Kunstgegenstände

Normalerweise schlummern sie im Depot des Europäischen Museums für Modernes Glas in Rödental: rund 80 Kunstwerke, die nun in der Sonderausstellung mit dem Titel "Depot! Ausgewählte Glasobjekte" gezeigt werden – manche sind zum ersten Mal ausgestellt.

Lohr am Main: Mopper-Schnüdel-Kunstwerk kann kommen

Die Stadt Lohr erlaubt es dem Künstler Roland Schaller, eine Mopper- und Schnüdel-Skulptur aufzustellen, steuert aber finanziell nichts dazu bei. In Lohr werden die Einheimischen "Mopper", die Zugezogenen "Schnüdel" genannt.

Bitte treten Sie dieses Kunstwerk mit Füßen

Einmal wie Jesus übers Wasser laufen: Im Sommer 2016 war das knapp zwei Wochen lang möglich. Christo hatte auf dem Lago Iseo seine Floating Piers installiert. Wie er dieses Projekt Realität werden ließ, erzählt die Doku "Christo – Walking on Water".

Helena Rubinstein im Jüdischen Museum von Paris

Helena Rubinstein hat nicht nur ein Kosmetik-Imperium aufgebaut, sondern auch exquisite Kunstwerke gesammelt. Das Jüdische Museum von Paris zeigt jetzt eine Ausstellung über ihr bewegtes Leben.

Kunstraub in Neumarkt-Sankt Veit: Bild aus Ausstellung gestohlen

Nach dem Diebstahl eines Kunstwerks aus der Stadtbücherei in Neumarkt-Sankt Veit bittet die Polizei Mühldorf um Hinweise. Das Bild aus der Ausstellung "Erinnerung an Bubi Segl" zeigt einen Apfel mit Kussmund.

Bundesgerichtshof: Kunstwerk darf bei Umbau zerstört werden

Die Künstlerin Nathalie Braun Barends klagte, weil ihre Installation "HHole" in Mannheim bei einer Sanierung der Kunsthalle beseitigt wurde. Der BGH urteilte, Kunstwerke seien zwar geschützt, Interessen von Eigentümern könnten aber überwiegen.