Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Die Milch macht's: gesund oder krebserregend?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Müde Männer munter, unsere Knochen stark, bei manchen einen dicken Blähbauch, bei anderen weniger Asthma - all das macht Milch angeblich. Vielleicht macht sie sogar Krebs. Wir haben der Milch unter die Haut geguckt.

Börse: DAX beginnt Handel im Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt halten sich vor dem Wochenende zurück. Die Konjunktursorgen halten offenbar an und Bayer-Aktien fallen, nachdem ein US-Richter im Glyphosat-Streit auf eine gütliche Einigung hinwirken will.

Gemeinsam dem Krebs den Kampf ansagen

    Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Dabei kann man einige Risikofaktoren beeinflussen. Der Weltkrebstag am 4. Februar und eine ganze "Dekade gegen Krebs" sollen Prävention, Erforschung und Behandlung vorantreiben.

    Acrylamid: Brüssel beschließt strengere Vorgaben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Acrylamid findet sich in Geröstetem, Gebackenem und Frittiertem. Der Stoff steht im Verdacht, Krebs zu erregen. Deshalb will die EU-Kommission ihn zurückdrängen, ab heute gelten neue Regeln.

    Junk Food: Erhöhtes Krebsrisiko für junge Menschen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ungesunde Ernährung - wie Junk Food- und Bewegungsmangel bei Jugendlichen tragen zu späteren Erkrankungen bei. Besonders zu Krebs, das belegen immer mehr internationale Studien. Die kostenlose App "HealthFood" soll gegensteuern.

    WHO: Kaffee ist nicht krebserregend

      Die Internationale Agentur für Krebsforschung, die Forschungseinrichtung der WHO, hat ihre ältere Einschätzung revidiert und Kaffee als nicht krebserregend eingestuft. Ein Risiko gibt es jedoch beim Genuss sehr heißer Getränke.

      Schwere Unwetter richten große Schäden in Süddeutschland an
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Weitere Themen: Milchgipfel in Berlin will Bauern Hilfe anbieten +++ Irakische Armee meldet Vorrücken auf IS-Hochburg Falludscha +++ Warnung vor Krebsrisiko durch E-Zigaretten +++ Ein Drittel der Korallen am Great Barrier Reef sind abgestorben

      Feinstaub erhöht Krebsrisiko

        Dass Feinstaub das Risiko für Lungenkrebs erhöht, wissen Mediziner schon lange. Doch nun ist klar: Auch Tumoren in der Gallenblase, der Leber oder der Brust treten bei starker Luftverschmutzung häufiger auf, vor allem bei Menschen ab 65.

        Experten relativieren Krebswarnung bei Fleisch

          Statistiker warnen vor einer Überdramatisierung der Krebsgefahr durch den Konsum von verarbeiteten Fleischprodukten. Das berichtete das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) heute Vormittag.

          Jeder Siebte will künftig weniger Fleisch essen

            15 Prozent der Bundesbürger wollen aufgrund der jüngsten Krebswarnung der WHO weniger Fleisch essen. Das sagten sie in einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen-Presse Agentur.