Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Machtkampf in Venezuela: Guaidó setzt alles auf eine Karte
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für Venezuelas umstrittenen Präsidenten Maduro ist der Putsch, wie er die gestrigen Krawalle mit vielen Verletzten und Festgenommenen nennt, vorbei. Sein Widersacher Guaidó rief für heute zu neuen Protesten auf.

Gewalt in Venezuela: Guaidó fordert Maduro heraus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Venezuelas Präsident Maduro hat nach heftigen Krawallen in Caracas den Aufstand für gescheitert erklärt. Sein Widersacher Guaidó rief zu weiteren Massenprotesten auf. Ein Panzerwagen raste in eine Menschengruppe, Demonstranten warfen Brandsätze.

Krawalle: Viele Verletzte bei Protesten in Barcelona
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Sitzung des spanisches Kabinetts in Barcelona sollte eine Geste der Versöhnung sein. Doch die Katalanen empfanden dies als Provokation. Tausende protestierten. Dabei kam es zu Ausschreitungen. 60 Menschen wurden verletzt.

Krawalle nach Spiel gegen TSV 1860 – FCA-Fan vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach und vor dem Spiel zwischen dem FC Augsburg und dem TSV 1860 im Oktober 2017 gab es heftige Ausschreitungen. Damals wurden dutzende Randalierer festgenommen. Eine von ihnen steht heute vor dem Amtsgericht. Ihr wird Landfriedensbruch vorgeworfen.

Über 1000 Festnahmen bei Gelbwesten-Krawallen in Frankreich
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei erneuten Protesten der "Gelbwesten" sind in Paris etwa 140 Menschen verletzt worden, insgesamt wurden fast 1400 Menschen festgenommen. Die Demonstranten stecken Fahrzeuge in Brand, plünderten Läden und schossen mit Leuchtraketen auf Polizisten.

Frankreich: Noch mehr Krawalle am Wochenende?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Frankreichs Regierung bekommt die Proteste nicht unter Kontrolle - obwohl sie die Ökosteuer erstmal verschoben hat. Auch an Schulen eskaliert die Lage. Doch die größten Krawalle könnten erst bevorstehen.

Krawalle bei Protesten in Barcelona
  • Artikel mit Bildergalerie

Kurz vor dem Jahrestag des katalanischen Unabhängigkeitsreferendums ist es in Barcelona zu gewaltsamen Zusammenstößen gekommen. Separatisten bewarfen Polizisten mit Farbbeuteln, die Beamten setzten Schlagstöcke ein.

Portland: Krawalle im US-Bundesstaat Oregon
  • Artikel mit Video-Inhalten

Rechtsextreme Gruppen und linke Gegendemonstranten haben sich in Portland im US-Bundesstaat Oregon gewaltsame Auseinandersetzungen geliefert. Die Polizei setzte Blendgranaten ein, um die Menge auseinanderzutreiben. Vier Menschen wurden festgenommen.

Streit über Wahlergebnis in Simbabwe

    Simbabwes Präsident Emmerson Mnangagwa hat nach seinem Wahlsieg das Land zur Einheit aufgerufen, doch der unterlegene Kandidat Nelson Chamisa will das Ergebnis mit allen rechtlichen Mitteln anfechten.

    Gewalt und Tote bei Protesten nach Wahlen in Simbabwe
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach den Wahlen in Simbabwe sind in der Hauptstadt Harare Krawalle ausgebrochen. Anhänger der Opposition blockierten Straßen und setzten Autoreifen in Brand. Soldaten schossen auf Demonstranten, mindestens ein Mensch wurde getötet.