BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Schwere Erkrankung bei Kindern nach Corona-Infektion

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach einer Corona-Infektion soll es bei Kindern vermehrt zu einer Ganzkörperentzündung kommen. Einige Kinder müssen auf der Intensivstation behandelt werden, heißt es aus einer Coburger Klinik. Eine Impfung könne helfen.

Ski alpin: Ferstl stürzt auf Streif - Abtransport mit Helikopter

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Oberbayer Josef Ferstl musste nach einem Sturz beim ersten Abfahrtstraining auf der Streif in Kitzbühel mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Dort gibt er Entwarnung.

Schwabens Kliniken zwischen Verschnaufpause und OP-Stau

    Weniger Corona-Fälle, mehr Operationen: In den Klinikbetten in Schwaben liegen vergleichsweise wenig Corona-Fälle. Gleichzeitig stauen sich die Operationen. Wie es den Kliniken jetzt geht.

    Corona: Über 850 Gebirgsjäger in Amtshilfeeinsätzen

      Rund 850 Soldatinnen und Soldaten der Bad Reichenhaller Gebirgsjägerbrigade leisten derzeit in der Corona-Pandemie Amtshilfe in Krankenhäusern und Landratsämtern. Ihre Aufgaben reichen von der Kontaktnachverfolgung bis hin zum Bettendesinfizieren.

      Impfpflicht in der Pflege - Ausfälle in Kliniken und Jobverlust

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ab Mitte März gilt eine einrichtungsbezogene Impfpflicht. Damit müssen sich zum Beispiel Pflegekräfte und Therapeuten gegen Corona impfen lassen. Zwar ist die Impfquote hoch, doch einige Fachkräfte wollen keine Impfung. Ihnen droht der Jobverlust.

      Kliniken befürchten wegen Omikron erneute Patienten-Wartelisten

        Die Corona-Variante Omikron sorgt momentan für stark steigende Infektionszahlen. Und das hat Folgen: Die Deutsche Krankenhausgesellschaft geht davon aus, dass erneut planbare Operationen verschoben werden müssen.

        Fünfjähriges Mädchen stirbt bei Skiunfall

          In einem Skigebiet in Frankreich stand ein Mädchen beim Skikurs in der Schlange, als ein Mann auf der Piste nicht mehr bremsen konnte und das Kind umfuhr. Die Fünfjährige starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

          Italienischer Modeschöpfer Nino Cerruti mit 91 Jahren gestorben

            Die italienische Modepionier Nino Cerruti ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren, als er wegen einer Hüftoperation im Krankenhaus war. Mit 20 übernahm er die Textilfirma seines Vaters und trieb die Konfektionsmode für Männer voran.

            Omikron-Welle: Klinikum Fürth wappnet sich für den Ernstfall

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Zahl von Covid-Patienten im Klinikum Fürth ist aktuell überschaubar. Die Omikron-Variante erschwert es aber, Prognosen über die Entwicklung abzugeben. Das Klinikum plant deshalb für den Notfall, auch weil immer mehr Mitarbeiter betroffen sind.

            "Eine Farce!" - Augsburger Landrat wütet gegen Teil-Impfpflicht

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Wer in einer Klinik oder einem Pflegeheim arbeitet, kann ab Mitte März nur noch geimpft oder genesen zum Dienst kommen. Dann tritt die einrichtungsbezogene Impfpflicht in Kraft - für den Augsburger Landrat Sailer ein "nutzloses Bürokratiemonster".