| BR24

 
 

Neueste Artikel

München setzt immer mehr auf Elektrobusse

Die Verkehrsgesellschaft MVG will mehr Elektrobusse in München einsetzen. Bereits im Oktober gab sie bekannt, dass bis zu 40 weitere E-Fahrzeuge die Flotte ergänzen sollen, die ersten E-Busse sind im Einsatz. Die Kosten trägt die MVG nicht allein.

Nach Notre-Dame: Wer zahlt bei Feuerschäden in Bayern?

Der Brand in Notre-Dame hat einen enormen Schaden verursacht. Auch in Bayern gingen zuletzt historische Gebäude in Flammen auf: so wie das Straubinger Rathaus oder die Nürnberger Kirche St. Martha. Wer zahlt für solche Feuerschäden?

Endstation Tierheim: Tierschutzbund warnt vor Ostergeschenken

Bevor der Osterhase ein Tier bringt, sollten sich alle Beteiligten in die Entscheidung einbezogen werden - auch die Kinder. Tiere müssen kontinuierlich und dauerhaft betreut werden. Tipp: Rechnen Sie vorher durch, was das Tier kosten wird.

Börse: Lufthansa fliegt in die Verlustzone

Die Lufthansa hat im ersten Quartal einen deutlichen Verlust erwirtschaftet. Unter anderem macht sie dafür die gestiegenen Kosten für Treibstoff verantwortlich. Insgesamt erlebten die Börsen einen freundlichen Wochenauftakt.

Deutsche kaufen für rund 394 Millionen Euro Ostersüßigkeiten

Verbraucher in Deutschland geben Hunderte Millionen Euro für Ostersüßigkeiten aus. Allein 2018 kauften sie etwa 29,3 Millionen Kilogramm Ostereier und Schokohasen und ließen sich das rund 394 Millionen Euro kosten.

Veranstaltungstipp: Marathonwanderung am Karfreitag

Am Karfreitag kommen Wanderer in Nürnberg auf ihre Kosten: 42 Kilometer werden bei der Marathonwanderung zurückgelegt. Am Ende werden die Teilnehmer mit einer Urkunde belohnt.

Bayerns Metall- und Elektroindustrie beklagt Wettbewerbsnachteil

Die Bayerische Metall- und Elektroindustrie hat im Vergleich zu Wettbewerbern an Boden verloren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die der Branchenverband in Auftrag gegeben hat. Diese Gründe machen der Industrie zu schaffen.

Arbeitsmarkt-Studie: Weiterbildung lohnt sich für den Staat

Die Summe ist enorm: Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat berechnet, wie viel die Weiterbildung in Zukunft kosten soll. Sie kommt aber zum Schluss, dass die Investitionen zum Großteil in die Staatskasse zurückfließen.

Brexit: Deutsche Industrie macht sich Sorgen

Vertreter der deutschen Wirtschaft haben erneut deutlich gemacht, wie sie das Brexit-Chaos sehen: als Gefahr für heimische Betriebe. Ein harter Brexit dürfte auch in Deutschland Jobs kosten, warnt der BDI.

Polizei bei Fußballspielen - ein Urteil mit vielen Fragezeichen

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat in Sachen Kostenübernahme für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen im Fußball kein klares Urteil gesprochen. Grundsätzlich könne der Veranstalter an Kosten beteiligt werden - aber nach welchen Kriterien?