Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Chefwechsel bei BMW - Zipse will sich um Kosten kümmern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der Spitze von BMW kommt es heute zum Chefwechsel. Harald Krüger hört auf und übergibt den Chefsessel an den bisherigen Produktionsvorstand Oliver Zipse. Viel Zeit zum Einarbeiten hat Zipse nicht, die ganze Autoindustrie befindet sich im Wandel.

Bundeswehr bekommt neue Rechenzentren in Wildflecken und Roth
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gute Nachrichten für die Bundeswehrstandorte Wildflecken und Roth: Das Bundesverteidigungsministerium plant neue Rechenzentren in der Rhön-Kaserne und der Otto-Lilienthal-Kaserne. Insgesamt soll das Projekt rund eine Milliarde Euro kosten.

Hohe Kosten vertreiben das Handwerk aus den Städten

    Steigende Mieten und immer höhere Immobilienpreise machen dem Handwerk in Deutschlands Großstädten zu schaffen. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) beklagt, die Betriebe könnten oft keine Räume mehr zu leistbaren Preisen finden.

    Augsburg: Umweltreferent begrüßt Vorschlag zu Einwegverpackungen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will Hersteller von Wegwerfartikeln verpflichten, die Kosten fürs Ein- und Aufsammeln von Müll im öffentlichen Raum mitzutragen. Augsburgs Umweltreferent begrüßt die Idee und will Alternativen aufzeigen.

    Nationalpark Berchtesgaden: Winterschäden kosten 100.000 Euro

      Der Winter war lang, schneereich und hat viele Schäden hinterlassen im Nationalpark Berchtesgaden. Jetzt sind die wichtigsten Schäden behoben und es gibt eine vorläufige Bilanz: 103.000 Euro hat es gekostet, die Wege sicherer und frei zu machen.

      Boomtown Landshut führt zu steigenden Immobilienpreisen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die niederbayerische Bezirkshauptstadt gehört zu den 15 am schnellsten wachsenden Regionen in Deutschland. Das schlägt sich auch auf die Immobilien- und Grundstückspreise nieder. Bezahlbarer Wohnraum wird knapp.

      München lässt sich Straßenreinigung 40 Millionen kosten
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Touristen in München fällt es immer wieder auf: München ist eine besonders saubere Stadt. Und das lässt sich die Stadt auch einiges kosten - rund 40 Millionen Euro jährlich. Problemzone jedoch ist die Isar.

      Stadtreinigung: Schulze bittet "Müllproduzenten" zur Kasse
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Hersteller von Wegwerfartikeln sollen nach dem Willen von Bundesumweltministerin Svenja Schulze an den Kosten für die Abfallbeseitigung in Städten beteiligt werden. Bis 2022 sollen die gesetzlichen Grundlagen dazu geschaffen werden.

      Brexit-Vorbereitungen: Ein Rettungsfonds für britische Firmen?

        Ein ungeregelter Brexit könnte Zehntausende Jobs kosten. Die britische Regierung hat laut "Times" deshalb eine Liste mit Namen großer Firmen erarbeitet, die besonders betroffen wären. Für sie soll es einen Rettungsfonds geben.

        Geiselhöring: Straubinger Landrat besteht auf Schadensersatz

          Im Zuge der mutmaßlichen Wahlfälschungsaffäre von Geiselhöring will der Landkreis Straubing-Bogen weiterhin Schadensersatz für die Kosten der Wahlwiederholung. Es geht um eine Summe von 114.000 Euro, um die derzeit vor Gericht gestritten wird.