| BR24

 
 

Neueste Artikel

Betrugsverdacht jetzt auch in der Champions League

Nach dem 6:1 von Paris Saint-Germain in der Champions League gegen Roter Stern Belgrad gehen französische Ermittler einem Verdacht auf Wettbetrug nach. Erst vor kurzem hatten die Behörden auch einen Korruptionsskandal in Belgien ins Visier genommmen.

Wolbergs attackiert CSU-Spitzen und verteidigt Immobilien-Deal

Der suspendierte Oberbürgermeister Joachim Wolbergs sagt seit heute Vormittag vor dem Landgericht Regensburg aus. Hier schildert er präzise seine Sicht der Dinge. Es sei seine einzige Chance, sich in dem Prozess zu äußern.

B5 Bayern: Getreideernte in Bayern beginnt früh wie nie

Getreideernte in Bayern beginnt früh wie nie +++ Staatsanwaltschaft bekräftigt Korruptionsverdacht gegen Regensburger CSU-Abgeordneten Rieger +++ Krankheit bedroht Eschen in den Isarauen +++ Fliegerbombenverdacht in Bamberg

Rajoy vor dem politischen Ende

Der konservativen Regierung von Spaniens Premier Mariano Rajoy droht bei einer für heute erwarteten Misstrauensabstimmung der Machtverlust. Eine Parlamentsmehrheit für das Aus der unter Korruptionsverdacht stehenden Regierung gilt als wahrscheinlich.

Schlagzeilen BR24/20

Schlagabtausch im Landtag zu Kreuzpflicht in Behörden +++ Zschäpe-Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft +++ Aktuelle Stunde zu BAMF-Korruptionsverdacht +++ USA: Zoll-Ausnahmen bei "Zugeständnissen" +++ Boateng könnte mehrere Wochen ausfallen

Nach Korruptionsverdacht werden 4.568 Asylverfahren überprüft

Nach dem Korruptionsverdacht im Bundesamt für Migration (Bamf) in Bremen werden Tausende Asylentscheidungen überprüft. Es handele sich um 4.568 Verfahren aus der Zeit zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 16. Januar 2017.

BAMF-Skandal: Zehntausende Asyl-Entscheidungen werden überprüft

Wegen des Korruptionsverdachts beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sollen laut Innenministerium zehn Prozent aller positiv beschiedenen Asyl-Verfahren noch einmal angeschaut werden. Die Fälle werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Samstag, 21. April: Das war der Tag

Abschied von Maurice K. +++ Söder und Aigner sind CSU-Spitzenkandidaten +++ 2.000 Demonstranten in Würzburg gegen Polizeiaufgabengesetz +++ Seehofer lässt Korruptionsverdacht beim BAMF untersuchen +++ Jahn Regensburg darf weiter vom Aufstieg träumen

Seehofer lässt Korruptionsverdacht beim BAMF untersuchen

Wegen des Korruptionsverdachts bei einer Außenstelle des BAMF will Bundesinnenminister Seehofer eigene Untersuchungen anordnen. Damit möchte er zusätzlich zu den Ermittlungen des Staatsanwalts prüfen lassen, ob es weitere Korruptionsfälle gibt.

Freitag, 20. April: Das war der Tag

Bündnis und Großdemo gegen PAG +++ BAMF-Mitarbeiterin unter Korruptionsverdacht +++ 53 Verletzte bei Zugunfall in Salzburg +++ Urteil: Schütze von Unterföhring muss in Psychiatrie +++ Sport: Red Bull München vor Meisterschaft, Fürth nur Remis