Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Die Milch macht's: gesund oder krebserregend?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Müde Männer munter, unsere Knochen stark, bei manchen einen dicken Blähbauch, bei anderen weniger Asthma - all das macht Milch angeblich. Vielleicht macht sie sogar Krebs. Wir haben der Milch unter die Haut geguckt.

Spitzmäuse schrumpfen im Winter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Spitzmäuse haben eine beeindruckende Strategie, den Winter zu überleben: Sie schrumpfen Schädel, Gehirn, Knochen und Organe. Im Frühjahr wachsen sie wieder.

Fall Frischholz: Gefundene Knochen haben tierischen Ursprung

    Die Knochen, die im April bei Grabungen im Fall der 1976 verschwundenen Schülerin Monika Frischholz gefunden wurden, stammen von Tieren. Das hat eine rechtsmedizinische Analyse ergeben, wie die Polizei jetzt bestätigte.

    Knochen des Denisova-Menschen aus dem Himalaya
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Denisova-Menschen gab es nicht nur in Sibirien, sondern offensichtlich auch in Tibet. Dort lebten sie vor mindestens 160.000 Jahren und waren an das Hochland gut angepasst. Noch heute finden sich Teile ihrer DNA in lokalen Bevölkerungen.

    EHC München erwartet heißen Kampf im zweiten Finalspiel
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im zweiten Spiel im Finale um die Deutsche Eishockeymeisterschaft hat der EHC München Heimrecht. Trotzdem dürfte die Partie gegen die Adler Mannheim erneut ein heißer Kampf werden, die Baden-Württemberger haben weniger Nachspielzeit in den Knochen.

    Homo luzonensis: Neue Menschenart auf den Philippinen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein rund 67.000 Jahre alter Fußknochen aus der Callao-Höhle auf den Philippinen passt nicht zu den bislang bekannten Hominiden-Arten. Der Fund weiterer Knochen und Zähne lässt vermuten, dass es sich um eine neue Menschenart handelt.

    Kreislaufprobleme und Kopfweh: Was ist Wetterfühligkeit?

      An einem Tag kalt, am nächsten wieder warm: Bei extremen Temperaturschwankungen kommt der Körper oft nicht mit. Kopf und Knochen schmerzen, der Kreislauf spielt verrückt. Jeder zweite Deutsche klagt über Wetterfühligkeit. Was hilft dagegen?

      Forscher entdecken neue Gefäße im menschlichen Knochen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wenn es im Notfall schnell gehen muss, bohren Ärzte in den Unterschenkelknochen und verabreichen so Medikamente. Und das seit knapp hundert Jahren. Was da genau passiert? Das haben Forscher erst jetzt herausgefunden.

      Affenknochen in der Nordsee gefunden

        Im niederländischen Rotterdam wird der Hafen mit künstlichen Aufschüttungen erweitert. Dazu werden Teile des Nordsee-Bodens an Land befördert. Darin: Affenknochen und -zähne von Makaken (Macaca sylvanus), die mehr als 100.000 Jahre alt sind.

        Woran starb Karl der Große?

          Ein Forscherteam sichtete die Daten der letzten Autopsie der Knochen Karls des Großen erneut. Die Wissenschaftler glauben nun zu wissen, woran der legendäre Herrscher gestorben ist.