Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klima, Seenotrettung, Zittern: Merkel gibt Sommerpressekonferenz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Angela Merkel hat vor ihrem Urlaub Journalisten in Berlin noch zur traditionellen Sommer-Pressekonferenz eingeladen. Die Themenpalette war lang. Neben Klimaschutz und Seenotrettung war auch Merkels Gesundheitszustand nach ihren Zitteranfällen Thema.

Wirtschaftsweiser Schmidt: "Klimaschutz wird etwas kosten"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Deutschland kann seine Klimaziele bis 2030 erreichen. Das sagt der Wirtschaftsweise Christoph Schmidt in der radioWelt auf Bayern 2. Mit CO2-Steuer oder einem extra Emissionshandel für Verkehr und Gebäude. Beides habe Vor- und Nachteile.

Ebersberg ist beim Klima lieber Schutzregion als Notstandsregion
  • Artikel mit Audio-Inhalten

39 Städte und Landkreise in Deutschland haben mittlerweile den "Klimanotstand“ ausgerufen. Im Landkreis Ebersberg gibt es auch schon länger Demos unter dem Motto "Fridays for Future". Doch den Notstand wollen die Ebersberger nicht gleich ausrufen.

Noch viel Arbeit fürs Klimakabinett

    Wie kann Deutschland seine Klimaziele erreichen? Darüber hat das Klimakabinett in Berlin zum dritten Mal diskutiert - konkrete Schritte wurden nicht vereinbart. Doch die Zeit drängt. Im September soll entschieden werden.

    Luftverkehrsabgaben in vielen EU-Ländern - aber kaum fürs Klima

      Bundesumweltministerin Schulze will die Luftverkehrsabgabe erhöhen - für den Klimaschutz. Auch andere Staaten kassieren eine solche Abgabe. Ein Vergleich innerhalb der EU.

      Wird Fliegen bald teurer? Diskussion um Flugpreise
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ist Fliegen zu billig? Flugzeuge gelten als besonders klimaschädlich. Daher fordert Bundesumweltministerin Schulze im Vorfeld der Sitzung des Klimakabinetts: Fliegen soll teurer werden. Das stößt auf wenig Begeisterung, nicht nur in der Koalition.

      Fridays for Future: Bußgelder für Mannheimer Schüler
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Erstmals sollen Schüler Bußgelder bezahlen, weil sie für "Fridays for Future" unentschuldigt dem Unterricht fernblieben. Der Fall aus Mannheim sorgt für Diskussionen. Auch in Bayern wurde bereits die Idee laut, so gegen Klimastreikende vorzugehen.

      Schulze für höhere Flugpreise

        Um den Klimaschutz stärker voranzubringen, will die Bundesumweltministerin das Fliegen teurer machen. Es könne nicht sein, dass auf bestimmten Strecken Fliegen weniger koste als Bahnfahren, meint Schulze.

        CO2-Steuer: Gängige Praxis in Nord- und Westeuropa

          Deutschland verfehlt momentan die Klimaschutzziele, deshalb wird jetzt dringend nach Lösungen gesucht. Eine C02-Steuer könnte Unternehmen und Haushalte zu einem Richtungswechsel motivieren. In 46 Ländern der Welt gibt es diese Abgabe bereits.

          Hanf-Mix für den Klimaschutz - Landesanstalt beginnt mit Ernte
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          An der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau hat die Ernte einer besonders umweltfreundlichen Pflanzenmischung begonnen - dem sogenannten Hanfmix. Die Pflanzen können einen großen Beitrag zum Insekten- und Klimaschutz bieten.