| BR24

 
 

Neueste Artikel

Verloren gegangener Glanz – Was wird aus Wildbad Kreuth?

Jahrzehntelang machte die CSU mit ihren Klausuren in Wildbad Kreuth Schlagzeilen. 2016 war dann Schluss. Wie hat das Aus der Klausur-Tagungen Kreuth verändert?

SPD-Spitze zeigt Hartz IV die rote Karte

Der SPD-Vorstand hat mit einem neuen "Sozialstaatskonzept" die Abkehr von Hartz IV besiegelt. Dieses beinhaltet u.a. ein neues Bürgergeld geben sowie zwölf Euro Mindestlohn. Das schärfere soziale Profil soll die SPD aus dem Stimmungstief holen.

SPD-Spitze will Profil durch Reform des Sozialstaats schärfen

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Kritik der Union an den Reformplänen seiner Partei zurückgewiesen. Zum Auftakt der SPD-Vorstandsklausur in Berlin betonte er, die SPD sei noch die Partei mit dem Anspruch, Zusammenhalt zu organisieren.

Schwarz-orange Koalition schnürt Rekordhaushalt

In St. Quirin am Tegernsee geht die Haushaltsklausur der Staatsregierung weiter. Priorität sollen im Doppelhaushalt 2019/20 Familienleistungen und Investitionen in Bildung und Infrastruktur haben. Die Ausgaben werden eine neue Rekordhöhe erreichen.

Kabinett geht guter Dinge in Haushaltsklausur

Das bayerische Kabinett berät ab heute in St. Quirin seinen ersten Doppelhaushalt. Vor Beginn der Klausur geben sich Markus Söder, Hubert Aiwanger und Finanzminister Albert Füracker optimistisch, dass alle Wahlversprechen umgesetzt werden können.

Grüne Fraktion will zum Abschluss Europaresolution verabschieden

"Wir brauchen mehr Europa und nicht weniger" - unter diesem Motto soll die dreitägige Grünen-Fraktionsklausur in Regensburg zu Ende gehen. Zuvor attackierte Fraktionschefin Katharina Schulze Ministerpräsident Markus Söder für dessen Europa-Politik.

Klausur der Bayern-SPD: Fokus auf den Sozialstaat

Die SPD-Fraktion hat ihre Winterklausur beendet. Nach der Wahlschlappe vom Herbst und um 20 Abgeordnete dezimiert, ging es den Genossen darum, sich zu konsolidieren: Helfen sollen dabei die Themen Steuergerechtigkeit und bezahlbarer Wohnraum.

Klausur in Kloster Banz: CSU stellt Signale Richtung Europa

Zum Abschluss der Fraktionsklausur in Kloster Banz bekennen sich die CSU und der künftige Parteichef Markus Söder zu Europa. Das hat auch damit zu tun, dass der Bayer Manfred Weber EU-Kommissionspräsident werden kann.

Klausur in Regensburg: Grüne für starkes Europa

Am zweiten Tag ihrer Fraktionsklausur in Regenburg wollen die bayerischen Landtagsgrünen ihre Strategie für die Landtagsarbeit festlegen. Außerdem soll der Besuch bei der proeuropäischen Kunstaktion Tempelmuseum Impulse für den Europawahlkampf geben.

CSU-Klausur: Söder stellt seine Reformpläne vor

Der letzte Tag bei der Klausur im Kloster Banz gehört Markus Söder. Der Ministerpräsident und künftige Parteichef wird in einer internen Grundsatzrede vor den Landtagsabgeordneten erläutern, wie er sich die Erneuerung der CSU vorstellt.