Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klerikalismus: Kampfbegriff oder Hauptproblem der Kirche?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Klerikalismus, das Sich-Überlegen-Fühlen der Priester über die Gläubigen, begünstige Missbrauch in der Kirche - sagt Papst Franziskus. Der bayerische Kardinal Gerhard Ludwig Müller widerspricht energisch. Kritiker brandmarkt er als Kirchenfeinde.

Bischof Voderholzer gegen Frauen im Priesteramt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Mai zogen Tausende Katholiken für umfassende Reformen in ihrer Kirche in den Kirchenstreik. Sie forderten u. a. auch die Zulassung von Frauen zum katholischen Priesteramt. Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer will davon nichts wissen.

Farben der Sehnsucht: Die Innenausstatterin der Kirche
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beate Baberske nennt sich selbst eine christliche Innenausstatterin. Mit ihren Installationen und Paramenten aus feinen Tüchern, Mustern und Kordeln schafft sie besondere Stimmungen in Kirchenräumen – die auch kirchenkritische Menschen berühren.

Alles im "Flow": Warum die Seele Bewegung braucht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Historisch ist Sport eher in der heidnischen Antike verwurzelt als im Christentum. Trotzdem entdecken Kirche und Theologie immer mehr die Spiritualität des Sports. Und auch jenseits der Kirche wächst die Sehnsucht nach Bewegung für Körper und Seele.

Konservative Katholiken eröffnen "Freude am Glauben"-Kongress
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Ingolstadt wird heute der Kongress des "Forum Deutscher Katholiken" eröffnet. Den Gottesdienst hält der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer, der neben Bischof Gregor Maria Hanke ein Unterstützer der konservativen katholischen Vereinigung ist.

Fundamentale Christen werben weiterhin für Heilung Homosexueller
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, "Umpolungs-Therapien" für Homosexuelle verbieten zu lassen. Konversionstherapien gelten in der Fachwelt als Humbug. Fundamentale Christen werben jedoch weiterhin für eine Heilung von Homosexuellen.

Wenn der Pfarrer die Kirche auf den Marktplatz zieht
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Zahl der Kirchenaustritte steigt, die Zahl der Kirchgänger sinkt. Kein Grund Trübsal zu blasen, findet Pfarrer Heiko Kuschel. Um Vertrauen zurück zu gewinnen und ins Gespräch zu kommen, schiebt er seine Kirche zu den Leuten.

Vatikan geißelt Gender-Theorie

    Der Vatikan hat am Pfingstmontag eine kritische Stellungnahme zum Thema Gender veröffentlicht. Das Dokument kritisiert unter anderem Gender-Vorstellungen, die "Manipulationen des Körpers nach Belieben" befürworten.

    Missbrauchsopfer fordern hohe Einmalzahlung von Kirche
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bislang erhalten Missbrauchsopfer von der katholischen Kirche 5.000 Euro. Opfervertreter fordern nun aber eine Einmalzahlungen von 300.000 Euro. Das wirft neue Fragen auf: Wie realistisch ist diese Forderung und kann Geld wiedergutmachen?

    Tausende Gläubige bei Kirchentag am Hesselberg
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mehrere Tausend Gläubige haben beim evangelischen Kirchentag auf dem mittelfränkischen Hesselberg einen Gottesdienst unter freiem Himmel gefeiert. Bei seiner Predigt machte sich der Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm für die Seenotrettung stark.