Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erhaltene DDR-Grenzanlagen bei Behrungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Behrungen mit seiner schmucken Kirche und schmucken Fachwerkhäusern lag in der DDR direkt an der innerdeutschen Grenze. Dank der vergangenen Bürgermeister sind die Grenzanlagen noch erhalten: mit Stacheldraht, Gräben, Wachturm und Hundelaufleinen.

Reisach: Wie eine Gemeinde für den Erhalt ihres Klosters kämpft

    Über 3.000 Unterschriften haben die Oberaudorfer bereits für den Erhalt des Klosters Reisach gesammelt. Klar ist bisher nur: Die Karmelitermönche kehren in ihre polnische Heimat zurück. Was aber passiert mit dem Kloster, das dem Freistaat gehört?

    Singen ohne Stimme: Unterwegs mit dem Gebärdenchor
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Elf Frauen und ein Mann verfolgen jede Geste von Claudia Walter. Sie ist die Hörgeschädigten-Seelsorgerin der Diözese Würzburg und hat zusammen mit dem Gebärdenchor viele religiöse Lieder in die Gebärdensprache übersetzt.

    "Maria 2.0": Bistum Würzburg bedauert Vorfall in Kirchengemeinde
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Eklat um eine "Maria 2.0"-Aktion am Mittwochabend in einer katholischen Kirche in Forst im Landkreis Schweinfurt erfahren die Frauen im Internet viel Rückhalt. Auch das Bistum Würzburg bedauert den Vorfall.

    Eklat zwischen Pfarrer und Frauen von "Maria 2.0"
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei einem Gottesdienst zu "Mariä Himmelfahrt" ist es in Forst im Landkreis Schweinfurt zu einem Eklat gekommen. Mitstreiterinnen der Aktion "Maria 2.0" wollten eine ihrer Aktionen erklären. Der Pfarrer forderte sie auf, die Kirche zu verlassen.

    Evangelisches Siedlungswerk kritisiert Mietpreisbremse

      Der Geschäftsführer des Evangelischen Siedlungswerks (ESW) hat im Pressegespräch eine mögliche Mietpreisbremse kritisiert. Die Politik habe die Entwicklungen der vergangenen Jahre verschlafen, so Hannes B. Erhardt bei der Jahresbilanz.

      Maria 2.0: Was hinter dem Eklat in der Kirche von Forst steckt
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mit den Worten: "Raus hier, Sie haben hier nichts zu suchen", soll der Pfarrer der katholischen Kirche in Forst versucht haben, am Mittwochabend Frauen der Aktion "Maria 2.0" aus der Kirche zu werfen. Hinter dem Streit steckt aber noch viel mehr.

      Maria Himmelfahrt in Ostbayern: Nicht überall ein Feiertag

        Viele ostbayerische Gemeinden feiern zu Maria Himmelfahrt. Anders sieht es in den überwiegend evangelischen Gemeinden aus. Während die Katholiken feiern, wird dort gearbeitet.

        Mariä Himmelfahrt: Geteilter Feiertag in Mittel- und Oberfanken
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der 15. August teilt den Freistaat – auch Franken. Nicht überall ist Mariä Himmelfahrt ein Feiertag. In Oberfranken beispielsweise sind etwa 46 Prozent der Gemeinden katholisch, in Mittelfranken sind es 18,1 Prozent der Kommunen.

        Immer weniger Schüler in Bayern besuchen Religionsunterricht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Seit Jahren kämpfen die großen Kirchen in Bayern mit einem wachsenden Vertrauensverlust und Mitgliederschwund. Das hat auch Folgen für die Schulen: Immer weniger Schüler nehmen am Religionsunterricht teil.