Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gute Bedingungen für Skifahrer im südlichen Oberallgäu
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Skifahren ist im Allgäu noch bis mindestens Ostern auf vielen Bergen möglich. Nicht nur am Nebelhorn sind die Bedingungen gut, sondern zum Beispiel auch auf dem Fellhorn, der Kanzelwand, am Ifen, in Grasgehren und zum Teil in Bad Hindelang-Oberjoch.

Skisaison in Oberstdorf-Kleinwalsertal startet später
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei Skifans ist Geduld gefragt. Im Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal verschiebt sich der Saisonstart auf den 14. Dezember, er liegt damit eine Woche später als geplant. Warme Temperaturen und wenig Schnee erlauben noch keinen Skibetrieb.

Sturmböen: Viele Allgäuer Bergbahnen bleiben außer Betrieb

    Wegen starker Sturmböen blieben heute neben Fellhorn, Kanzelwand und Nebelhorn viele Pisten leer. Ob auch morgen die Bergbahnen still stehen, ist noch nicht klar. Von Benjamin Liss

    Freude über den Neuschnee - Vorsicht vor Lawinen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In manchen Gebieten Bayerns ist die Skisaison schon vorbei, andere bereiten sich auf den Endspurt vor: Im Allgäu und an der Zugspitze etwa können Wintersportler noch bis zum 1. Mai ihren Kurven ziehen. Aufpassen sollte man aber auf die Lawinengefahr.