Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Entwarnung in Landshut: Fliegerbombe ohne Zünder
  • Artikel mit Video-Inhalten

Von der in Landshut gefundenen Fliegerbombe geht keine Gefahr aus. Die Bombe hat laut Kampfmittelräumdienst keinen Zünder und wird nun von den Fachleuten entsorgt. Ein nahe gelegenes Kinderkrankenhaus muss somit nicht evakuiert werden.

Sprengung von Munition in früherer Bayernkaserne
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ab Mittag wird es rund um die ehemalige Bayernkaserne im Münchner Norden laut. Zwischen 13 und 15 Uhr wird planmäßig hochexplosive Weltkriegsmunition gesprengt. In der Umgebung werden folglich Explosionsgeräusche zu hören sein.

Panzerfaust bei Genderkingen gefunden

    Am Ortsrand von Genderkingen (Lkr. Donau-Ries) ist eine Panzerfaust aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie soll möglichst bald unter Aufsicht gesprengt werden.

    Vermeintliche Tellermine bei Veitshöchheim war Metall-Deckel

      Eine vermeintliche Tellermine am Bahndamm nahe Veitshöchheim hat sich als Metall-Deckel entpuppt. Der Fund löste am Montag einen Einsatz des Kampfmittelräumdienstes aus, der Bahnverkehr wurde für eine Stunde unterbrochen.

      Fröttmaninger Heide im Münchner Norden wird Erholungsgebiet

        Bomben, Munition, Granaten. Im Boden des Naturschutzgebietes Fröttmaninger Heide lagern explosive Relikte vergangener Jahrzehnte. Jetzt soll das Gelände im Münchner Norden für Erholungssuchende erschlossen werden. Kampfmittelräumer sind im Einsatz.

        Kinder entdecken funktionsfähige Granate in Badesee

          Beim Schnorcheln haben Kinder im Langbürgner See im östlichen Landkreis Rosenheim eine funktionsfähige Granate entdeckt. Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes holten das Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg vom Boden des Badesees. Von Julia Binder

          Panzerfaust in der Donau aufgetaucht
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In der Donau bei Kelheim ist eine Panzerfaust aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Kampfmittelräumdienst barg die Waffe mit Unterstützung der Feuerwehr. Das Niedrigwasser der Donau hatte sie zutage gefördert.

          Handgranatenfund bei Sanierungsarbeiten in Waldmünchen

            In Waldmünchen haben Handwerker in einem Gebäude eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kampfmittelräumdienst konnte sie entsorgen. Heute soll das Haus nochmals auf explosive Gegenstände kontrolliert werden.

            Aschaffenburg: Magnetfischer findet Granate - Sprengung

              Ein sogenannter Magnetfischer hat am Samstag im Bereich des Aschaffenburger Floßhafens eine Granate gefunden. Die in einem Gebüsch liegende Kriegsmunition wurde noch am selben Tag vom Kampfmittelräumdienst kontrolliert gesprengt.

              Obernburg: Metallsucher findet 15-Kilo-Weltkriegsbombe im Wald
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Ein 52-Jähriger hat mit einem Metallsuchgerät im Wald bei Obernburg eine 15 Kilo Phosphorbrandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die Polizei sicherte den Fundort ab. Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes bargen gestern die Weltkriegsbombe.