Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Fall Sophia: Lkw-Fahrer wegen Mordes vor Gericht
  • Artikel mit Video-Inhalten

Angeklagt ist ein marokkanischer Lkw-Fahrer - er soll Sophia getötet haben. Die 28-jährige Ambergerin wollte im Juni 2018 in ihre Heimat trampen, doch dort kam sie nie an. Heute beginnt der Prozess vor dem Landgericht Bayreuth.

Staatsanwaltschaft will keine Anklage gegen Ronaldo erheben

    Superstar Cristiano Ronaldo muss keine Anklage wegen Vergewaltigung mehr fürchten. Die Staatsanwaltschaft des Clark County im US-Bundesstaat Nevada teilt mit, dass die Anschuldigungen nicht zweifelsfrei bewiesen werden können.

    Jagdunfall in Nittenau: Ballistisches Gutachten vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Prozess um einen Jagdunfall in Nittenau am Landgericht Amberg hat am Vormittag ein Gutachter ausgesagt. Der Ballistiker bestätigte, dass die Kugel etwas "Weiches" durchschlagen habe, bevor sie auf das Auto und den Beifahrer traf.

    Verbrechen in Hille: Höchststrafen im Dreifachmordprozess
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lebenslange Haft für beide Angeklagten: So lautet das Urteil des Bielefelder Landgerichts im Prozess um den Dreifachmord in Hille (Kreis Minden-Lübbecke). Die Männer haben nach Ansicht der Richter drei Menschen ermordet.

    Schwabacher Anwalt wegen Untreue verurteilt

      Ein Rechtsanwalt aus Schwabach hat Mandantengelder veruntreut. Dafür hat ihn das Amtsgericht Schwabach zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt.

      Vergewaltigung im Fürther Wiesengrund: Prozess unterbrochen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein 38 Jahre alter Mann soll im Pegnitzgrund in Fürth eine Frau brutal vergewaltigt haben. Der Prozess gegen ihn vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth wurde bald unterbrochen. Die Verteidigung will die Besetzung des Gerichts überprüfen lassen.

      Mutmaßlicher Vergewaltiger in Nürnberg vor Gericht
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein 38 Jahre alter Mann muss sich ab heute vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth verantworten. Er soll eine Frau im Pegnitzgrund in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt haben.

      Epstein-Affäre: US-Arbeitsminister Acosta tritt zurück
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      US-Präsident Trump muss erneut ein Ministerium umbesetzen: Arbeitsminister Acosta verkündete seinen Rücktritt. Hintergrund ist ein mehr als zehn Jahre alter Justiz-Deal mit einem Milliardär.

      Schlag gegen mutmaßliche Rauschgifthändlerbande in Erlangen

        Der Kripo Erlangen ist ein empfindlicher Schlag gegen eine mutmaßliche Rauschgifthändlerbande gelungen. Wie die Polizei berichtet, konnten sechs junge Männer festgenommen werden. Sie sollen im Raum Erlangen große Mengen Marihuana verkauft haben.

        "Kein Kläger" zeigt, wie braun die Justiz der Nachkriegszeit war
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Zum dritten Mal beschäftigt sich die Regisseurin Christiane Mudra in einem Theaterprojekt mit Rechtsextremismus in Deutschland. Ihre neueste Performance zeichnet nach, wie viel Einfluss frühere NS-Juristen auch in der Bundesrepublik noch hatten.