Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klöckner: Kein Glyphosat-Verbot vor 2022
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bis 2022 hat Glyphosat in der EU eine Zulassung. Bundesagraministerin Klöckner glaubt nicht, dass die verlängert wird. Anders als Österreich sieht sie aber keine Möglichkeit, den Unkrautvernichter schon vorher zu verbieten.

Tierwohllabel: Klöckner führt "klärendes Telefonat" mit Seehofer

    Ein "klärendes Telefonat" zwischen Julia Klöckner und Horst Seehofer hat den Streit um die Einführung eines Tierwohllabels beigelegt. Das Innenministerium unterstütze ihren Kurs, teilte das Landwirtschaftsministerium mit.

    Klimaschutz: Mehr Bäume im Bayerischen Wald?
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mehr Bäume pflanzen und mehr Flächen in Wald umwandeln, um etwas gegen den Klimawandel zu tun - das fordert Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner. Aber wo könnte man aufforsten? Nicht im Bayerischen Wald, heißt es von dort.

    Zuckerhaltige Getränke: So lässt sich der Konsum eindämmen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Nahrungsmittelindustrie steht wegen ungesunder Lebensmittel immer stärker in der Kritik. Doch was lässt sich gegen falsche Ernährung unternehmen? Wissenschaftler haben nun untersucht, wie sich der Konsum gesüßter Getränke verringern lässt.

    Klöckner mit Nestlé - Ist die Grenze zu Werbung überschritten?

      Bundesernährungsministerin Julia Klöckner hat in einem Video den Nestlé-Konzern für sein Engagement bei ihrer Initiative für weniger Zucker, Fette und Salz in Lebensmitteln gelobt. Ist die Grenze zur Werbung überschritten? Ein Faktenfuchs.

      Netznotizen: Julia Klöckner und das Nestlé-Video
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bundesagrar- und Ernährungsministerin Julia Klöckner stellt sich für den Twitter-Kanal des Ministerium vor die Kamera - mit dem Nestlé-Deutschland-Chef. Im Netz erntet sie dafür Kritik und Spott. Die Netznotizen von Tobias Dirr.

      Gesetzentwurf im Kabinett: Wolfs-Abschüsse werden leichter
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) legt heute dem Kabinett ihren Gesetzentwurf zum einfacheren Abschuss von Wölfen vor. Er soll ein Kompromiss sein zwischen Artenschutz und Weidetierhaltung. Kritiker bringen sich bereits in Stellung.

      Kanzleramt übernimmt Abstimmung über Wolfsgesetz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In der Diskussion über den Abschuss von Wölfen hat das Bundeskanzleramt die Ressortgespräche an sich gezogen. Das bestätigte das Umweltministerium dem ARD-Hauptstadtstudio. Es handle sich um einen "normalen Abstimmungsprozess", hieß es.

      Klöckner kritisiert Tierwohllabel der Supermärkte
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner (CDU) hält die von mehreren Supermärkten eingeführten Tierwohllabels für unzureichend. Es sei keine "kreative Eigenleistung, sondern ein Sortiersystem". Doch auch Klöckner selbst steht in der Kritik.

      Supermärkte führen neue Tierhaltungs-Kennzeichnung ein
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Stand das Tier nur im Stall – oder auch mal auf der Weide? Mehrere Supermarkt-Ketten bieten ab sofort freiwillig eine Kennzeichnung auf Fleischwaren an. Eine staatliche Regelung lässt derweil weiter auf sich warten.