| BR24

 
 

Neueste Artikel

Hoeneß lässt erneute Kandidatur als Bayern-Präsident offen

Uli Hoeneß hat über eine erneute Kandidatur als Präsident von Bayern München noch nicht entschieden. Das erklärte er im Bayern-Vereinsmagazin "51". Was er von der Ausbootung der Nationalspieler Boateng, Hummels und Müller hält, deutete er nur an.

Erste Halbzeit des DFB-Teams als Blaupause für etwas Großes

Eine Halbzeit lang hat Deutschland gegen die Niederlande großartig gespielt, lobt Bernd Schmelzer, Nationalmannschaftsreporter von BR Sport. "Wenn sie sich auf dem Niveau stabilisieren, wächst etwas Großes heran", lautet seine Prognose.

Deutschland mit Last-Minute-Sieg zum Auftakt

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat zum Start der EM-Qualifikation einen Last-Minute-Sieg eingefahren. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw schlug die Niederlande 3:2 (2:0). Den entscheidenden Treffer erzielte Nico Schulz.

"Neuer muss einen guten Abend erwischen"

Der Start in die EM-Qualifikation ist der erste richtige Test für die stark verjüngte deutsche Nationalmannschaft, meint Sportreporter Bernd Schmelzer. Er glaubt, dass es gegen die Niederlande (20:45 Uhr) auf eine starke Abwehrleistung ankommt.

EM-Quali: Löw schickt "junge Wilde" in die Reifeprüfung

Der Start in die EM-Qualifikation könnte anspruchsvoller kaum sein: Die stark verjüngte deutsche Nationalmannschaft tritt bei Erzrivale Niederlande an.

Löws Oranje-Puzzle: Wie knackt man die Niederlande?

Die Niederlande sind mit einem furiosen 4:0-Sieg gegen Weißrussland in die EM-Qualifikation gestartet. Deutschland geht als Außenseiter ins Länderspiel am Sonntag in Amsterdam. Zumal Bundestrainer Joachim Löw ein komplexes Personal-Puzzle lösen muss.

Pfiffe und vergebene Chancen - DFB-Elf braucht noch Zeit

Die deutschen Fußball-Nationalspieler haben die Pfiffe in der Halbzeitpause des Länderspiels gegen Serbien (1:1) mit Verwunderung aufgenommen. Die neue DFB-Elf braucht noch Zeit - so viel ist nach dem Test in Wolfsburg klar.

Löws "neue Zeitrechnung" beginnt mit einem 1:1 gegen Serbien

Die von Bundestrainer Joachim Löw ausgerufene "neue Zeitrechnung" bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft begann mit einem 1:1 gegen Serbien. Nach einer Stunde holperiger Anlaufzeit zeigten die Youngsters eine durchaus sehenswerte Vorstellung.

Serbien als Testgegner für die Niederlande und die neue Zeit

Bundestrainer Joachim Löw betrachtet das Testspiel gegen Serbien als wichtigen Probelauf für den anschließenden schwierigen Start in die EM-Qualifikation. Dabei soll für das DFB-Team nach dem Umbau "eine neue Zeitrechnung" beginnen.

Neustart im Fußball-Nationalteam in Mini-Besetzung

Nur acht Spieler auf dem Platz, auch Bundestrainer Joachim Löw fehlte nach einer Zahnoperation: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einer Rumpftruppe in die Vorbereitung für die Länderspiele gegen Serbien und die Niederlande gestartet.