| BR24

 
 

Neueste Artikel

Das sagen Aleida und Jan Assmann über den Friedenspreis

Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ist "das bedeutendste kulturelle Ereignis" für Aleida und Jan Assmann. Zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse haben beide den Preis überreicht bekommen – und von ihrem gemeinsamen Forscherleben erzählt.

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels: Aleida und Jan Assmann

Man kann über das alte Ägypten oder Literaturgeschichte forschen und dabei viel über die Gegenwart lernen, das haben Aleida und Jan Assmann eindrucksvoll gezeigt. Nun werden sie für ihre Arbeit zu Erinnerungskultur und Gewaltgeschichte geehrt.

Schlagzeilen BR24/12

Trump und Kim vereinbaren Denuklearisierung +++ Verfassungsgericht bestätigt Beamtenstreikverbot +++ Warnstreiks in Augsburg und Regensburg +++ Behinderungen nach Unwettern +++ Aleida und Jan Assmann erhalten Friedenspreis des Buchhandels

Aleida und Jan Assmann erhalten Friedenspreis des Buchhandels

Das Ehepaar Assmann hat zum kulturellen Gedächtnis und zu Hochkulturen geforscht. Jetzt wird das Paar mit einem der bedeutendsten Kulturpreise Deutschlands ausgezeichnet.