| BR24

 
 

Neueste Artikel

Falscher Einsatz von Antibiotika: Ein Fall aus Bayern

Dem einjährigen Paul aus dem oberbayerischen Aßling wurde fälschlicherweise ein Antibiotikum gegen eine Lungenentzündung verschreiben, obwohl er eine virale Infektion hatte. Dagegen hilft Antibiotikum nicht. Kein Einzelfall.

Brechdurchfall im Allgäuer Hotel: 7 Tipps gegen das Norovirus

Im Allgäu sind rund 40 Gäste eines Hotels an einer Magen-Darm-Infektion erkrankt. Die Behörden vermuten, dass es sich um Noroviren handelt. Sieben Tipps, wie man sich vor dem aggressiven und hochanstecken Viren schützen kann.

UN-Bericht: Zustand der Erde immer lebensbedrohlicher

Verseuchtes Trinkwasser, antibiotikarestistene Infektionen, massenhaftes Artensterben: Wenn sich der Umweltschutz nicht drastisch verbessere, drohten Millionen Menschen massive Erkrankungen oder gar der frühe Tod, so ein UN-Bericht.

Wohl zweiter HIV-Patient per Stammzell-Transplantation geheilt

Die Infektion mit dem HI-Virus, das die Immunschwäche Aids auslöst, ist mit Tabletten gut behandelbar, eine Heilung gelang weltweit aber bisher nur in einem einzigen Fall: per Stammzell-Transplantation. Jetzt gibt es offenbar einen zweiten.

"Zombie-Krankheit" CWD: Ansteckungsgefahr für Menschen unklar

CWD ist eine ansteckende Hirnkrankheit, ähnlich dem Rinderwahn BSE. Bisher ist die Erkrankung vor allem bei Rentieren und Elchen außerhalb Europas festgestellt worden. Jetzt warnt ein hochrangiger US-Forscher: Auch Menschen könnten sich infizieren.

Grippewelle breitet sich in Schwaben aus - drei Todesfälle

Trotz der frühlingshaften Temperaturen breitet sich das Grippevirus in Schwaben immer weiter aus. Das Landratsamt Donau-Ries verzeichnet einen starken Anstieg an Infektionen und drei Todesfälle. Im Landkreis Augsburg wurde eine Schule geschlossen.

Ärzte warnen Jugendliche: Tattoos nicht selber stechen

Sich mit Nähnadel und Farbe ein Tattoo stechen? Keine gute Idee, so Kinder- und Jugendärzte. Denn durch den Trend "Stick and poke" drohen Infektionen. Jugendliche bestellen solche Sets häufig online, da Tattoostudios keine Minderjährigen bedienen.

Masern: Warum die Krankheit so gefährlich ist

Masern sind eine "Kinderkrankheit", doch auch Erwachsene können sie bekommen, wenn ihr Impfschutz nicht ausreichend ist. Masern sind sehr ansteckend und sie können so krank machen, dass Betroffene ins Krankenhaus müssen oder sogar sterben.

Zu wenig Schlaf schwächt das Immunsystem

Bei Schlafmangel arbeiten wichtige Immunzellen schlechter. Ein Forscher-Team der Universitäten Tübingen und Lübeck konnte das jetzt belegen. Schon drei Stunden Schlafentzug schwächen unsere Immunabwehr und machen unseren Körper anfälliger.

Superkeime: Antibiotika-Reserven gehen aus

2015 starben in Europa 33.000 Menschen an einer Infektion mit multiresistenten Keimen. Immer öfter sind auch die sogenannten Reserveantibiotika machtlos gegen Erreger. Verlieren wir damit die schärfste Waffe im Kampf gegen die Superkeime?