| BR24

 
 

Neueste Artikel

Deutsch-Deutsche Filmtage in Hof

In Hof haben die Deutsch-Deutschen Filmtage begonnen. Die Themen dabei: Mauerbau, Kalter Krieg, Wiedervereinigung. In Hof und der Partnerstadt Plauen gibt es zehn Dokumentarfilme dazu.

Das waren die 52. Hofer Filmtage

Sechs Tage Film in Oberfranken mit großen Namen, herzlichen Begegnungen, überraschenden Entdeckungen und einem ungebrochenen Herzen fürs Kino. Der diesjährige Jahrgang der Hofer Filmtage: ein Glücksfall. kinokino extra mit den Highlights.

Hofer Filmtage: "Goldpreis" für Film über Handy-Jugend

Die Autorenfilmerin Luzie Loose ist für ihren Debütfilm "Schwimmen" mit dem "Goldpreis" der Hofer Filmtage ausgezeichnet worden. In diesem Film geht es um die Generation Smartphone.

Hofer Filmpreis für Holighaus, "Kahlschlag" bester Nachwuchsfilm

Für sein Engagement für die Hofer Filmtage ist Alfred Holighaus mit dem Filmpreis der Stadt Hof ausgezeichnet worden. Zum besten deutschen Nachwuchsfilm erklärte die Jury den Film "Kahlschlag" von Max Gleschinski.

Die "Weiße Wand" ist zurück auf den Hofer Filmtagen

Bei den Hofer Filmtagen ist es DAS Kult-Film-Café: Die Weiße Wand. Dafür suchen junge Leute jedes Jahr nach einem leerstehenden Lokal in Hof, in dem sie Filme zeigen, Kunst ausstellen und währenddessen Yoga lernen.

Festivalleiter Thorsten Schaumann über die Hofer Filmtage

Heute Abend starten die 52. Hofer Filmtage mit der Komödie "Glück ist was für Weicheier". Festivalleiter Thorsten Schaumann ist der künstlerische Leiter des Festivals und hat heute im BR-Interview erklärt, was die Besucher in diesem Jahr erwartet.

52. Hofer Filmtage starten mit "Glück ist was für Weicheier"

Heute starten die 52. Hofer Filmtage, eines der wichtigsten deutschen Filmfestivals. Bis Sonntag sind in Hof mehr als 130 Deutschlandpremieren zu sehen. Als Eröffnungsfilm wird die Tragikkomödie "Glück ist was für Weicheier" gezeigt.

5 Film-Empfehlungen für die Hofer Filmtage

Ganz im Nordosten Bayerns liegt laut Wim Wenders das "Home Of Films", abgekürzt: Hof. Dort laufen ab heute die renommierten Filmtage, die schon in der 52. Ausgabe unabhängiges Kino präsentieren. Wir empfehlen Highlights des diesjährigen Programms.

Druckfrisch: Katalog für 52. Internationale Hofer Filmtage

Die 52. Internationalen Hofer Filmtage werfen ihre Schatten voraus: Ab heute gibt es alle Infos zu den rund 130 Spiel- und Dokumentarfilmen nicht nur online, sondern auch druckfrisch im Festival-Katalog. Die Filmtage starten am kommenden Dienstag.

Eröffnungsfilm für Hofer Filmtage steht fest

Die Entscheidung ist gefallen: Die 52. Internationalen Hofer Filmtage werden am 23. Oktober mit der Tragik-Komödie "Glück ist was für Weicheier" eröffnet. Nach seiner Uraufführung in Hof soll der Film 2019 in die Kinos kommen.