Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kommunen wollen Flüchtlingen helfen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Flensburgs Oberbürgermeisterin Lange (SPD) hat von der Bundesregierung konkrete Zusagen für die Hilfe von geretteten Flüchtlingen gefordert. Im Interview mit Bayern 2 radioWelt bietet sie 20 Plätze für gerettete Flüchtlinge in ihrer Stadt an.

Wie künstliche Intelligenz Tote wieder auferstehen lässt

    Tot? Lebendig? Untot? Diese Grenzen könnten bald verschwimmen, denn schon heute leben tote Menschen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz irgendwie weiter, als Chatbot. Ist das eine neue Form des Gedenkens? Oder schadet es den Hinterbliebenen?

    München: Dreijähriger Junge verschluckt Tomate und läuft blau an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein dreijähriger Junge aus München hat beim Abendessen eine ganze Cocktailtomate verschluckt - ein Vorfall, der tödlich enden kann. Doch nachdem die Erste-Hilfe-Maßnahmen der Eltern erfolglos blieben, konnte ein "First Responder" den Buben retten.

    Wer sucht Hilfe beim Bürgerbeauftragten für Bayern?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jederzeit erreichbar, fit in Verwaltungsfragen und hilfsbereit bei Behörden-Problemen – das alles soll der Bürgerbeauftragte des Freistaates Bayern sein. Klaus Holetschek aus Memmingen sieht sich, in diesem noch neuen Amt, vor allem als Vermittler.

    Schmerzmediziner warnen: Millionen Patienten warten auf Hilfe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    3,4 Millionen Menschen leiden laut Verband der Schmerztherapeuten (BVSD) in Deutschland an chronischen Schmerzen. Besonders problematisch: Zwischen den ersten Symptomen und einer qualifizierten Behandlung liegen durchschnittlich vier Jahre.

    "Game of Drones" zeigt, wie eine Technologie die Welt verändert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Drohnen überwachen und töten, aber leisten auch zivile Hilfe. Die Ausstellung "Game of Drones" zeigt die Chancen und Risiken der Geräte – und künstlerische Positionen dazu. Ein Gespräch mit Kuratorin Claudia Emmert über die Ambivalenz der Drohnen.

    Hund auf Autobahn - Herrchen gesucht

      Ein Hund hat sich in der Nacht auf Pfingstmontag stundenlang auf der A8 bei Bergen im Landkreis Traunstein herumgetrieben. Die Polizei musste mehrmals den Verkehr anhalten. Erst mit Hilfe eines Polizeihundeführers gelang es, das Tier einzufangen.

      Bund und Länder einigen sich bei Flüchtlingskosten

        Monatelang gab es Hickhack zwischen Bund und Länder um die Kosten, die Flüchtlinge verursachen. Nun haben sich beide Seiten geeinigt - und zeigen sich halbwegs zufrieden.

        Wenn Familienangehörige zu Pflegekräften werden

          Ein Großteil der Pflege von kranken und alten Menschen wird in der Familie gestemmt – oft auch von Kindern und Jugendlichen. Die eigenen Bedürfnisse bleiben häufig auf der Strecke, Überforderung droht. Dann brauchen auch die Pflegenden Hilfe.

          Scherz-Anruf beim Notruf: Sozialstunden als Strafe
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Über 40 Jahre gibt es in Deutschland die Notruf-Nummern 112 und 110. Sie sorgen dafür, dass im Ernstfall so schnell wie möglich Hilfe kommt. Ein 20-Jähriger aus Taufkirchen muss jetzt gemeinnützig arbeiten, weil er zum Spaß den Notruf gewählt hat.