| BR24

 
 

Neueste Artikel

Wegepaten für Schwabens ersten Premium-Wanderweg

Bisher gibt es sie nur in der Rhön und im Chiemgau, doch jetzt soll auch Schwaben seinen ersten Premium-Wanderweg bekommen. Im Herbst wird er eröffnet, doch bis dahin gibt es noch viel zu tun. Jetzt werden so genannte Wegepaten ausgebildet.

Glasfachschule Zwiesel fürchtet um Eigenständigkeit

Wie geht es mit der Glasfachschule Zwiesel weiter? Um Verwaltungskosten zu sparen, wollte das bayerische Kultusministerium die Glasfachschule im Herbst offenbar an die Berufschule Regen angliedern. Dagegen regte sich Widerstand.

Hessen: Schäfer-Gümbel zieht sich aus der Politik zurück

Der hessische SPD-Partei- und -Fraktionsvorsitzende Schäfer-Gümbel will seine politischen Ämter im Herbst aufgeben. Der 49-Jährige hatte drei Landtagswahlen als Spitzenkandidat verloren.

Wirtschaftsweise halbieren Prognose

Die fünf Wirtschaftsweisen erwarten im laufenden Jahr nur noch 0,8 Prozent Wachstum. Das ist fast die Hälfte weniger als noch im Herbst. Hauptgrund dafür ist die geringere Nachfrage aus dem Ausland nach deutschen Exportwaren.

BayernSPD will solidarisches, soziales und ökologisches Europa

Die BayernSPD zeigt sich im Europawahlkampf klar pro-europäisch. In ihrer Europa-Resolution vom Herbst 2018 fordert sie ein sozial-ökologisches und demokratisches Europa der Solidarität. Eine menschenrechtszentrierte Politik soll für Frieden sorgen.

Rückschlag für die Bayern-Basketballer in der Euroleague

Im Kampf um den Viertelfinaleinzug in der Euroleague hat der deutsche Basketball-Meister Bayern München einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Er erlitt bei Zalgiris Kaunas aus Litauen eine Niederlage mit 79:85 (35:48).

Brandstifterin von Tann bekommt zwei Jahre auf Bewährung

Das Landgericht Landshut hat eine 62-jährige Frau aus dem Landkreis Rottal-Inn wegen Brandstiftung zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Zu Prozessbeginn hatte sie gestanden, im Herbst letzten Jahres ihren Vierseithof in Tann angezündet zu haben.

Wagenknecht kandidiert nicht mehr als Linke-Fraktionschefin

Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht kandidiert im Herbst nicht erneut für das Amt. Zur Begründung verwies sie Berichten zufolge auf gesundheitliche Probleme.

Bau für umstrittenes Abschiebegefängnis in Hof erst Ende 2019

In Hof soll ein Abschiebegefängnis gebaut werden. Frühestens im Herbst wird mit dem Bau begonnen. Da sollte es ursprünglich schon fertig sein. Zudem gibt es Kritik seitens des Bündnisses "Hof ist bunt".

Evangelische Kirche will Standards zur Missbrauch-Aufarbeitung

Die evangelische Kirche will bis Herbst einen Plan zur Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen in ihren Reihen vorlegen. Sie möchte mit dem Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung bis dahin zu einer Vereinbarung kommen.