Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

FC Bayern: Keine Lust auf "Monopoly"

    80 Millionen Euro für einen Spieler - nach dem Willen von Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, soll das die Höchstgrenze und absolute Ausnahme bleiben. Transfers wie der von Leroy Sané werden damit unwahrscheinlicher.

    FC Bayern: Kovac geht von Weiterbeschäftigung aus
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Meister-Trainer Niko Kovac geht fest davon aus, auch in der kommenden Saison Coach des FC Bayern München zu sein. Er habe Informationen "aus erster Hand", sagte er nach der Partie im Stadion.

    Jubel, Freude, Abschied - der FC Bayern feiert nächsten Titel
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der FC Bayern feiert seine 29. deutsche Meisterschaft. Und wie fast immer gab es Bierduschen, Tränen der Freude und Tränen des Abschieds.

    Don Kovac, Infant von Bayern - ein Drama in fünf Akten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wie einst Don Karlos in Friedrich Schillers Drama ist auch Bayern-Trainer Niko Kovac den Unwägbarkeiten am spanischen Hof (=FC Bayern) ausgesetzt. Kovac' Aus sei noch nicht besiegelt, melden die Bayern. Doch ob er eine Zukunft hat, bleibt offen.

    Rummenigge und Salihamidzic erneut ohne Treueschwur für Kovac

      Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportdirektor Hasan Salihamidzic haben nach der vertagten Meisterschaftsentscheidung ein Treuebekenntnis für Trainer Niko Kovac erneut vermieden. Auch die Schulnote für das Team ist noch offen.

      Kovac rechnet im Endspurt weiter mit verrückten Ergebnissen

        Das 1:1 in Nürnberg gehört für Kovac zu den "verrückten Ergebnissen", mit denen er auch an den letzten drei Spieltagen rechnet. Grund genug für Rechenspiele des Trainers. Kritische Stimmen gab's unterdessen von Spielern und vom Sportdirektor.

        Bremens Elfmetercoup im traumatischen Bayern-Jahr 1999
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein einziges Mal hat Werder Bremen den FC Bayern München im Pokal bisher besiegt. Kurz nach der traumatischen Finalniederlage in der Champions League mussten die Münchner im Pokalfinale 1999 gegen Bremen ins Elfmeterschießen. Das hatte es in sich.

        Salihamidzic kritisiert Boateng für Party-Pläne

          Der Sportdirektor des FC Bayern, Hasan Salihamidzic und auch Trainer Niko Kovac haben Jerome Boateng vor dem Topspiel gegen Borussia Dortmund kritisiert. Dabei geht es um die geplante Feier eines von Boateng herausgegebenen Magazins.

          Kritik an Boatengs Partyplänen nach Dortmund-Spiel
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Pläne von Jérôme Boateng, am Abend nach dem Bundesligatopspiel des FC Bayern gegen Borussia Dortmund eine Party in einer Münchner Nobeldisco zu feiern, sorgt für Verstimmung. Boateng will dort die neue Ausgabe seines Magazins "Boa" präsentieren.

          Aus dem Tritt - FC Bayern zwischen Alarm und Gelassenheit

            Der FC Bayern München ist eine Woche vor dem Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund aus dem Tritt gekommen. Das 1:1 in Freiburg kostete die Tabellenführung. Chancenverwertung und Einstellung machen Sorgen.