Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Grundwasser im unteren Illertal immer noch verunreinigt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Grundwasser im unteren Illertal zwischen Bellenberg und Neu-Ulm enthält immer noch Schadstoffe. Nach wie vor sind Rückstände von Lösungsmitteln, sogenannten LHKW, messbar. Die Spur führt zu zwei Industriebetrieben.

Streit um Düngeregeln: Was bringen Verschärfungen in Bayern?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gülle ist ein wertvoller Dünger für Pflanzen, zu viel davon aber ist ein Problem fürs Grundwasser - Stichwort Nitrat. Auf Druck der EU wird Deutschland die Düngeregeln noch einmal verschärfen. Einige Bauern stöhnen jetzt schon.

Schärfere Düngeregeln: Gülletourismus quer durch Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Auflagen werden immer strenger: Um das Grundwasser zu schützen, dürfen Bauern nicht mehr so viel Gülle ausbringen. Absurder Effekt: Gülletourismus quer durch Bayern - auch in Regionen, die schon Probleme mit Nitrat im Grundwasser haben.

Sorge wegen niedriger Pegelstände in Nordbayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auch wenn es hin und wieder kräftig regnet: Das Grundwasser vor allem in Nordbayern hat nach ein paar Dürrejahren einen zu niedrigen Pegel. Die Wasserwirtschaftsämter in Bayern führen dazu genaue Statistiken.

PFOA-Belastung im Trinkwasser: Behörde stellt Studie vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für Gemeinden im Raum Altötting, deren Trinkwasser mit der Chemikalie PFOA belastet ist, ist der Aufbau einer zweiten Wasserversorgung mitunter schwierig und langwierig. So das Ergebnis einer Studie des Wasserwirtschaftsamts Traunstein.

Nach LKW-Unfall bei Mertingen: Entwarnung für Wasserschutzgebiet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei einem schweren LKW-Unfall sind gestern auf der B2 bei Mertingen 450 Liter Diesel ausgelaufen. Ein Teil gelangte ins Grundwasser. Die Säuberungsarbeiten dauern an. Für das Wasserschutzgebiet bei Mertingen gab es Entwarnung.

LKW-Unfall bei Mertingen - Diesel in Erdreich und Grundwasser

    Auch einen Tag nach einem Unfall auf der B2 zwischen Augsburg und Donauwörth gab es am Morgen bei Mertingen Behinderungen im Berufsverkehr. Ein LKW hatte gestern größere Mengen Diesel verloren. Aufwändige Aufräumarbeiten sind die Folge.

    Neuer Brunnen sichert Wasserversorgung im Raum Aschaffenburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In der langen Hitzeperiode 2018 war die Trinkwasserversorgung in und um Aschaffenburg an ihre Grenzen gestoßen. Deshalb hat die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH (AVG) den Brunnen in der Nähe des alten Wasserwerks nun durch einen neuen ersetzt.

    Bringt Regenfront Entlastung für Unterfrankens Grundwasserpegel?

      Für heute und die nächsten Tage werden für Mainfranken teils sehr ergiebige Niederschläge erwartet. In den nächsten 48 Stunden können örtlich bis zu 100 Liter Regen pro Quadratmeter niedergehen. Hilft das den niedrigen Grundwasserständen?

      Der Blick in die Tiefbrunnen: So steht es um das Grundwasser
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Kaum Regen - dafür trockene Böden und Waldbrandgefahr. Wiederholt sich der Hitzesommer 2018? Wir haben das Wasserwirtschaftsamt Kronach auf einem Kontrollgang begleitet. Und der Blick auf den Grundwasserspiegel lässt nichts Gutes erahnen.