Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Keine Atempause für die Feuerwehr
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf der griechischen Insel Euböa kämpfen die Einsatzkräfte weiter gegen die Flammen. Dabei werden sie inzwischen auch von Löschflugzeugen und Hubschraubern aus anderen EU-Ländern unterstützt.

Flüchtling an Grenze abgewiesen - Gericht ordnet Rückholung an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Flüchtlinge, die zuerst in Griechenland Asyl beantragt haben, können seit einem Jahr auch direkt an der deutschen Grenze gestoppt und zurückgeschickt werden. Ein Münchner Gericht hat diese Praxis jetzt in einem Fall gekippt.

Feuer in Athener Vorort: Zwei Häuser zerstört
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Nacht ist in einem Vorort von Athen ein Waldbrand ausgebrochen. Anwohner von Peania mussten ihre Häuser verlassen, zwei Gebäude wurden zerstört. Verletzt wurde Berichten zufolge niemand.

Parlamentsabstimmung: Griechisches Universitätsasyl bröckelt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das griechische Universitätsasyl gilt als weltweit einzigartig. Die Polizei darf erst auf das Hochschulgelände, wenn Rektorat und Studierende zustimmen. Damit ist es nun vorbei - das Parlament stimmte für eine Einschränkung.

Griechenland: Vermisste Wissenschaftlerin wohl tödlich gestürzt

    Eine auf der griechischen Insel Ikaria tot aufgefundene britische Astrophysikerin ist offenbar durch einen Sturz ums Leben gekommen - so die Erkenntnisse der Rechtsmedizin. Die Britin war am Montag vom Joggen nicht zurückgekehrt und seitdem vermisst.

    Hunderte Amphoren in Wracks aus der Antike in der Ägäis gefunden

      Taucher und Archäologen haben vor der griechischen Insel Levitha mehrere Wracks antiker Handelsschiffe entdeckt - ein Fund von unschätzbarem Wert.

      Müll in der Ägäis: Sisyphus am Plastikberg
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Tonnenweise Kunststoffmüll hat sich vor der Insel Andros im Mittelmeer angesammelt. Aktivisten versuchen, den Dreck aus dem Wasser zu holen - angesichts der Menge ein fast aussichtsloses Unterfangen.

      Schweres Erdbeben erschüttert Athen

        Am Freitag hat ein Erdbeben die griechische Hauptstadt Athen erschüttert. Tausende Menschen sollen auf die Straße gerannt sein. Angaben zu Verletzungen gab es zunächst nicht.

        Homo sapiens kam viel früher nach Europa als bisher angenommen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mit neuen Methoden wurden Knochenfunde aus Griechenland untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass der moderne Mensch viel früher nach Europa kam als bisher angenommen. Der Schädel dieses frühen Homo sapiens ist demnach 210.000 Jahre alt.

        Griechenland: Sechs Urlauber bei Unwetter ums Leben gekommen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei einem Unwetter mit Tornado und schweren Hagelstürmen sind in Nord-Griechenland am Mittwochabend mindestens sechs Urlauber ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder. Mehr als 60 weitere Personen wurden verletzt. Deutsche sind nicht unter den Toten.