| BR24

 
 

Neueste Artikel

Entschädigung an Griechenland: "Abschließend geregelt"

Die Bundesregierung hat die erneuten Forderungen Griechenlands nach Reparationsleistungen zurückgewiesen. Die Haltung sei unverändert, sagte ein Sprecher. "Die Frage nach deutschen Reparationen ist juristisch wie politisch abschließend geregelt".

Zweiter Weltkrieg: Griechenland will Reparationen fordern

Griechenland will von Deutschland 290 Milliarden Euro an Reparationen für die im Zweiten Weltkrieg begangenen Verbrechen einfordern. Das beschloss das Parlament in Athen.

Griechenland: Zusammenstöße von Flüchtlingen und Polizisten

In Nordgriechenland haben sich hunderte Flüchtlinge Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften geliefert. Zuvor hatten sich Gerüchte in sozialen Medien verbreitet, die Grenze zu Nordmazedonien sei offen. Das ist laut griechischer Regierung falsch.

Warum der Autor Petros Markaris Athen mit Humor betrachtet

Petros Markaris blickt in seinen populären Krimis mit ironischer Distanz auf Athen und seine bisweilen skurrile Gesellschaft. Jetzt präsentierte der griechische Autor bei den Weidener Literaturtagen seinen neuen Krimi "Drei Grazien".

Ein Romandebüt auf den Spuren von Krieg, Gewalt und Sorbas

In Griechenland geboren, von einem deutschen Paar adoptiert: Aris weiß nicht, wohin er gehört. Als er nach Athen geschickt wird, um eine Erbschaft zu übergeben, begegnet er den Schrecken der Geschichte. Zu hören beim Wortspiele-Festival München.

Nur elf Migranten seit August an Grenze zurückgewiesen

Die Bilanz der Kontrollen an bayerischen Grenzen ist überschaubar. Wie jetzt bekannt wurde, sind seit August elf Personen wegen illegaler Einreise nach Griechenland oder Spanien zurückgeschickt worden.

Elend in den Lagern auf griechischen Inseln nimmt kein Ende

Es kommen wieder mehr Flüchtlinge auf die griechischen Inseln. 50.508 Migranten waren es laut UNHCR 2018. Etwa 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Ein deutliches Zeichen, dass das EU-Flüchtlingsabkommen mit der Türkei auf wackeligen Beinen steht.

WM-Quali: Deutsche Basketballer verpassen Gruppensieg

Die deutschen Basketballer haben in der WM-Qualifikation das "Gipfeltreffen" gegen Griechenland in Bamberg verloren und damit den Gruppensieg nicht geschafft.

DFB-Frauen in der EM-Qualifikation mit leichter Gruppe

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft muss auf dem Weg zur Europameisterschaft in England 2021 keine hohen Hürden überwinden. Das Team trifft in der EM-Qualifikation in der Gruppe I auf die Ukraine, Irland, Griechenland und Montenegro.

WM-Quali: Basketballer wollen den Gruppensieg

Zum Ende der WM-Qualifikation geht es für Deutschlands Basketballer um den Gruppensieg. In Israel und zuhause in Bamberg gegen Griechenland fehlen allerdings die NBA-Profis.