| BR24

 
 

Neueste Artikel

Grenzpolizei Zwiesel erwischt Diebe mit 200.000 Euro Beute

Den richtigen Riecher haben Beamte der Grenzpolizeigruppe Zwiesel bewiesen. Bei einer Fahrzeugkontrolle fanden die Polizisten Diebesgut im Wert von 200.000 Euro. Die drei Fahrzeuginsassen wurden festgenommen.

Polizei beschlagnahmt verdorbene Dönerspieße auf A93

Auf der A93 bei Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel) hat die Grenzpolizei 600 Kilo verdorbenes Fleisch beschlagnahmt. In einem Kleintransporter entdeckten die Beamten 28 Dönerspieße, die zum Teil bereits angetaut waren und offen auf der Ladefläche lagen.

Wertvoller Fahndungserfolg: Trauring nach fünf Jahren wieder da

Schleierfahnder haben auf der A6 einen Ehering gefunden, der vor fünf Jahren in Nordrhein-Westfalen gestohlen wurde. Anhand der Gravur konnte der rechtmäßige Eigentümer im Rheinland gefunden werden.

Umstrittene Halbjahresbilanz der bayerischen Grenzpolizei

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat eine erste Bilanz der neuen Grenzpolizei gezogen. Die Beamten sorgen ihm zufolge für deutlich mehr Sicherheit in Bayern. SPD und Grüne sprechen dagegen von Etikettenschwindel und einer mageren Bilanz.

Innenminister Herrmann zieht Bilanz zur neuen Grenzpolizei

Im Juli vergangenen Jahres hat die bayerische Grenzpolizei ihre Arbeit aufgenommen. Zeit für Innenminister Joachim Herrmann und den Leiter der neuen Grenzpolizei, Alois Mannichl, Bilanz zu ziehen.

Landtags-Grüne: Für Europa und die Bienen

In Regensburg haben die Landtags-Grünen heute ihre Fraktionsklausur mit der Verabschiedung einer Resolution für ein "starkes Europa" beendet. Außerdem trommelten sie noch einmal für das Bienen-Volksbegehren und mehr Klimaschutz.

Waidhauser Grenzpolizisten finden Speed und Ecstasy-Tabletten

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A6 ist Fahndern der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus wieder ein Drogenfund gelungen. Der Fahrer des Wagens sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Grenzpolizei - Erfolg oder Pleite?

Seit knapp einem halben Jahr führt die bayerische Grenzpolizei Kontrollen direkt an der Grenze durch – eine umstrittene Maßnahme, denn eigentlich ist das Aufgabe der Bundespolizei. Was haben die Kontrollen bisher gebracht? Eine Bilanz.

Bilanz: Fünf Monate bayerische Grenzpolizei

Die neu geschaffene bayerische Grenzpolizei hat bei ihren unmittelbaren Grenzkontrollen in rund fünf Monaten neun Migranten aufgegriffen. Zudem wurden 203 unerlaubte Einreisen verhindert und hunderte Kriminelle aus dem Verkehr gezogen.

Innenminister Herrmann widerspricht Gutachten zur Grenzpolizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Arbeit der bayerischen Grenzpolizei als verfassungs- und europarechtlich einwandfrei bezeichnet. Ein von den Bundestags-Grünen in Auftrag gegebenes Gutachten war zu einem anderen Ergebnis gekommen.