| BR24

 
 

Neueste Artikel

"Absurdität": Kritik an Flugverbindung Nürnberg-München

Die Strecke Nürnberg-München ist die kürzeste Flugverbindung der Lufthansa in Deutschland. Viermal täglich bedient die Fluggesellschaft nach eigenen Angaben die Strecke. Das stößt bei Klimaschützern schon seit längerem auf Kritik.

"Uns reicht's!" - Demo gegen Schwerlastverkehr in Neuburg

Bürger aus Neuburg am Inn sind am Wochenende auf die Straße gegangen. Sie protestierten gegen den Schwerlastverkehr, der täglich durch ihre Gemeinde rollt. Dazu aufgerufen hatten der SPD-Ortsverein, die Grünen und die örtliche Bürgerinitiative.

CSU vollzieht Kehrtwende beim Thema Münchner Nordosten

Neue preiswerte Wohnungen für 30.000 Menschen? Das war einmal. Jetzt sollen laut Münchner CSU nur noch Wohnungen für 10.000 bis 15.000 Menschen gebaut werden. Auf einer Info-Veranstaltung am Donnerstagabend kam es zu tumultartigen Szenen.

ARD-DeutschlandTrend: GroKo-Parteien gewinnen an Profil

Die jüngsten Debatten über Sozialstaat und Zuwanderung haben die Profile von Union und SPD geschärft. Laut ARD-DeutschlandTrend ist die Mehrheit der Deutschen überzeugt, dass sich die Parteien wieder stärker unterscheiden.

Grüne beklagen fehlende Schulgeldfreiheit für Therapeuten

Angehende Therapeuten werden derzeit noch nicht von den Schulgeldern befreit, kritisieren die Grünen im Landtag. Sie sprechen vom Bruch eines Wahlversprechens. Das Kultusministerium verweist dagegen auf laufende Verhandlungen mit den Schulträgern.

Klimaschutz - Keine Zweidrittelmehrheit für Verfassungsänderung

Klimaschutz als Staatsziel – CSU und Freie Wähler wollen dies in die Verfassung aufnehmen. Abstimmung dazu: nächsten Dienstag im Landtag. Voraussichtlich wird die erforderliche Zweidrittelmehrheit scheitern. Ein Einigungsversuch gelang nicht.

Staatsziel Klimaschutz: Keine Annäherung zwischen den Parteien

CSU und Freie Wähler wollen den Klimaschutz als Staatsziel in der bayerischen Verfassung verankern. Grüne, SPD und AfD verweigern allerdings die Zustimmung. Damit fehlen 14 Stimmen für die erforderliche Zweidrittelmehrheit im Landtag.

Klimaschutz: Ringen um Verfassungsänderung geht weiter

CSU und Freie Wähler wollen den Klimaschutz in der bayerischen Verfassung verankern. Dafür brauchen sie eine Zweidrittelmehrheit im Landtag. Die FDP will dafür stimmen, die AfD dagegen. Grünen und SPD geht der Gesetzentwurf bislang nicht weit genug.

Singspiel am Nockherberg: Katharina Schulze bekommt ein Double

Doppeltes Debüt am Nockherberg: Zum ersten Mal wird die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze dargestellt. In die Rolle schlüpft Schauspielerin Sina Reiß. Seit Montag laufen die Proben für das Singspiel.

Runder Tisch zum Artenschutz: Das ist Glücks Plan

Für einen besseren Artenschutz sieht Ex-Landtagspräsident Glück vorrangig das Land und die Kommunen in der Pflicht. In erster Linie sei das der Staat mit seinen Landflächen, sagte er nach dem ersten Treffen des Runden Tischs für mehr Artenschutz.