Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Stiftung Warentest rät von Bambusbechern und Waschnüssen ab

    Einwegbecher aus Plastik belasten die Umwelt. Becher aus Bambus sollen eine Alternative sein, gut für Umwelt und Gesundheit. Die Stiftung Warentest hat in Bambusbechern nun den Kunststoff Melaminharz sowie krebserregende Schadstoffe gefunden.

    Vorsicht: Schwere Hautverbrennungen durch den Riesenbärenklau
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Riesenbärenklau ist eine Giftpflanze und besonders für Kinder hochgefährlich - vor allem während der Blütezeit in den Monaten Juni bis Juli. Sein Pflanzensaft kann in Verbindung mit Sonnenlicht zu schweren Verbrennungen der Haut führen.

    Lebensgefahr: Hirnhautentzündung und Sepsis durch Meningokokken
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Rund 300 Mengingokokken-Erkrankungen werden pro Jahr in Deutschland gemeldet. Meningokokken rufen Hirnhautentzündungen oder Sepsis hervor. Die Ständige Impfkommission empfiehlt grundsätzlich eine Impfung.

    Tipps gegen Hitze: So lassen sich die Temperaturen aushalten
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Tropische Temperaturen bringen Deutschland zum Kochen. Lüften in den Morgenstunden, Siesta am Mittag und lauwarm duschen - ein paar heiße Tipps, um abzukühlen.

    Tropische Nächte: So schlafen Sie trotz Hitze gut
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zerwühlte Kissen, durchwachte Nächte: Hitze ist nicht für jeden ein Vergnügen. Viele Hitzeempfindliche fühlen sich tagsüber schlapp und müde, kriegen nachts aber kein Auge zu. Einige Tipps helfen, auch in tropischen Nächten Schlaf zu finden.

    Tod durch Hitze: Kinder und Tiere nicht im Auto lassen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Polizei warnt immer wieder davor: Kinder dürfen an heißen Tagen nicht allein im Auto zurückgelassen werden, gleiches gilt für Tiere. Denn innerhalb kürzester Zeit kann ein in der Sonne geparktes Auto zum lebensgefährlichen Glutofen werden.

    Schwimmbad oder Badesee: Diese Krankheitskeime lauern im Wasser
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kaum auszuhalten die Hitze - erträglich für viele nur durch einen Sprung ins Wasser. Der Badespaß im Schwimmbad kann allerdings durch Keime und Pilze, die sich trotz Chlor im Wasser tummeln, getrübt werden. Es drohen Darm-, Ohr- und Hautinfektionen.

    Innenminister Herrmann kritisiert Spahns Notfall-Reformpläne
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bundesgesundheitsminister Spahn will die Notaufnahmen und Rettungsdienste entlasten. Dazu hat er heute Vorschläge präsentiert. Bayerns Innenminister Herrmann begrüßt den Entwurf grundsätzlich, zeigt sich aber bei einer Reihe von Punkten skeptisch.

    Tipp: Richtig lüften - auch im Sommer

      Bei sommerlichen Temperaturen wird es auch in den eigenen vier Wänden schnell unerträglich heiß. Lüften muss trotzdem sein, denn sonst sinkt die Luftqualität und die Schimmelgefahr steigt. Hier finden Sie einige Tipps für ein gesundes Raumklima.

      Digitale Sprechstunde: Werbung unzulässig
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wünscht sich, dass in der Medizin in Deutschland mehr digitale Technik zum Einsatz kommt. Das Landgericht München I hat nun aber entschieden: Für Ferndiagnosen darf die Kasse nicht werben