| BR24

 
 

Neueste Artikel

Schlittenfahrt mit Wagner: "Götterdämmerung" in Chemnitz

Klima-Sturz am Rhein: Richard Wagners Untergangs-Oper als Après-Ski und Après-Zivilisations-Drama in Eiswelten. Hier versinkt Siegfried im Drogensumpf und nur die Frauen können sich vorm Schlitten retten. Eine viel beklatschte, feministische Deutung.

Audi: "Götterdämmerung für die Skandal-Verantwortlichen"

Zur Festnahme von Audi-Chef Stadler und die weitere Entwicklung bei Audi eine Einschätzung von Autoexperte Helmut Becker.

Das Pferd kann nichts dafür: "Götterdämmerung" in Karlsruhe

Grane, Wagners mythisches Ross, kaut in Karlsruhe leckere Karotten und muss doch elend sterben: Tobias Kratzer zeigt die "Götterdämmerung" als launige Persiflage und tragikomische Männerfantasie. Zuviel Insider-Satire? Nachtkritik von Peter Jungblut.

Bayereuther Festspiele enden mit "Götterdämmerung"

Nach einer ruhigen Saison gehen die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth zu Ende. Zum letzten Mal zu sehen: Die "Götterdämmerung", ein Teil des umstrittenen "Rings des Nibelungen" in der Inszenierung von Frank Castorf.

Keine Skandale: Bayreuther Festspiele gehen zu Ende

Nach einer ruhigen Saison gehen am Montag die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth zu Ende. Zum letzten Mal zu sehen: Die "Götterdämmerung", ein Teil des umstrittenen "Rings des Nibelungen" in der Inszenierung von Frank Castorf.

Das bringt der Tag

Gedenken in München an Opfer von Amoklauf mit Gauck und Merkel +++ Großkundgebung von Erdogan-Änhangern in Köln +++ Bayreuther Festspiele: Aufführung der "Götterdämmerung" +++ Formel 1: Großer Preis von Deutschland am Hockenheimring

Tod auf dem Konzertflügel: Viel beklatschte "Götterdämmerung"

Wagners "Ring" ist für jedes Haus eine Herausforderung. Die Oper Leipzig stemmte jetzt die "Götterdämmerung", und zwar betont unaufgeregt. Zehn Tänzer illustrierten die völlig unpolitische, oft rätselhafte Handlung. Nachtkritik von Peter Jungblut.

Ausgefranzelt. Rücktritt einer Lichtgestalt

Was für eine Dämmerung - Götterdämmerung. Wer hätte das gedacht? Unsere Lichtgestalt, unser bayerisch-deutsches Fußballheiligtum Franz Beckenbauer - er ist nicht mehr haltbar, sagt er selbst - ganz exklusiv in der Bayern 2 radioWelt.

Die Helden sind tot: Siegfried in Lederhose

Der Nürnberger "Ring" ist geschmiedet: Regisseur Georg Schmiedleitner bleibt in der "Götterdämmerung" pessimistisch und hofft auf eine bessere Zukunft durch den Einfluss der sozialen Medien. Eine plausible Deutung? Nachtkritik von Peter Jungblut.

Das Staatstheater Nürnberg vollendet Wagners "Ring"

Das Ensemble des Nürnberger Staatstheaters bringt Wagners "Götterdämmerung" auf die Bühne. Die Premiere am Sonntag ist ausverkauft. Ab dem 18. Oktober gibt es jeden Sonntag weitere Vorstellungen, für die noch Karten zu haben sind.