Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Einstein-Brief ist frühe Form der Fotokopie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei Routinearbeiten im Archiv der Israelitischen Kultusgemeinde München war zufällig eine Briefkopie Albert Einsteins aufgetaucht. Die Bayerische Staatsbibliothek hat das Schriftstück untersucht und heute das Ergebnis bekannt gegeben.

Gentleman oder Grobian?! Benimmkurs für den Mann anno 1957
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Fundstück aus dem BR-Archiv: Mit dem Kabarettisten und Schauspieler Fred Kraus drehte Regisseur Ernst Schmucker 1957 das "Kursbuch der Höflichkeit". Es war vor allem ein Benimmkurs für den Mann.

Mumien-Fund in München - Unterwegs mit einem Pathologen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Frühjahr 2017 in München: Ein Mumien-Kopf wird auf einem Dachboden gefunden. Ein Erbstück. Ja, ist klar. Nein, ist nicht klar! Der Pathologe Andreas Nerlich schaut sich das Fundstück genau an und befindet: Der Kopf ist echt und uralt!

Archäologen graben keltische Toranlage auf dem Staffelberg aus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Archäologen graben derzeit zusammen mit Freiwilligen aus der Region nach keltischen Fundstücken auf dem Staffelberg. Im 1. Jahrhundert vor Christi Geburt unterhielten die Kelten dort eine regelrechte Großstadt. Von Heiner Gremer

Natur in der Literatur - Ausstellung in München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein uraltes Motiv: mal romantisch, mal unheimlich. Die Verbindung zwischen Literatur und Natur ist Thema einer Ausstellung im Münchner Literaturhaus: mit überraschenden Fundstücken und Bildern.

Ostfriesin findet dank Facebook Ehering in Passau wieder

    Mal wieder positive Nachrichten für Facebook: Weil der Post einer Passauer Wirtin so erfolgreich war, bekam eine 85-jährige Ostfriesin den verlorenen Ehering zurück. Die Freude an der Küste war groß. Das berichtet die "Passauer Neue Presse" (PNP).

    Münchner Stadtmuseum zeigt mittelalterliche Marienhof-Funde
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bevor die großen Baumaschinen am Münchner Marienhof anrollten, um mit dem Bau der zweiten Stammstrecke für die Münchner S-Bahn anzufangen, haben Archäologen gegraben. Ihre Fundstücke aus dem Mittelalter sind jetzt im Münchner Stadtmuseum zu sehen.

    Der Römerschatz kehrt nach Weißenburg zurück
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zwei Jahre lang waren die Fundstücke aus dem dritten Jahrhundert nach München ausgelagert. Nun sind sie ins renovierte Römermuseum nach Weißenburg zurückgekehrt. Ab dem 15. März sind sie in der neu gestalteten Ausstellung zu sehen.

    Topthema: Was geschah mit Egypt-Air-Flug MS804?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Spannung vor Präsidentschaftswahl in Österreich + Plastik-Belastung in bayerischen Gewässern steigt + Streit um Eigentumsrechte an bayerischen Bergen + Flughafen München versteigert Fundstücke

    Zum Ersten, zum Zweiten - verkauft!
    • Artikel mit Video-Inhalten

    75.000 Koffer, Reisetaschen und sonstige Fundstücke sind im letzten Jahr am Münchner Flughafen gestrandet. Um Platz für neues herrenloses Gepäck zu schaffen, wurde heute eine Großteil der Sachen versteigert.