| BR24

 
 

Neueste Artikel

Kramp-Karrenbauer und Merz - Seit' an Seit' im Sauerland

Nun treten sie gemeinsam auf: Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz, unlängst noch Konkurrenten um die CDU-Spitze. Ein Termin im Europawahlkampf im Sauerland machte deutlich, dass Merz sich vorerst unterordnet.

Friedrich Merz: "Traue mir ein Ministeramt zu"

Der bei der Kampfabstimmung zum CDU-Parteivorsitz unterlegene Bewerber Friedrich Merz hat seine Bereitschaft bekräftigt, ganz in die Politik zurückzukehren. Und wenn es um das Verteilen von Ministerämtern geht, wäre er bereit, eines zu übernehmen.

Merkel-Parodistin freut sich über AKK als neue CDU-Chefin

Schauspielerin und Merkel-Darstellerin Antonia von Romatowski freut sich über Annegret Kramp-Karrenbauer als neue CDU-Chefin. Friedrich Merz hätte sie nicht so gerne gespielt.

Ziemiak kündigt neuen CDU-Kurs an

Paul Ziemiak, der neue CDU Generalsekretär, fordert eine Neuausrichtung seiner Partei. Die Menschen müssten wissen, "wofür wir stehen", sagte Ziemiak in einem Interview mit dem Deutschlandfunk.

Kommentar: Die weise Wahl der CDU

Die CDU hat weise gewählt: Sie schickt Friedrich Merz nach Hause, bittet Jens Spahn ins Wartezimmer und übergibt Annegret Kramp-Karrenbauer die Macht. Alles richtig so, kommentiert Achim Wendler.

Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Chefin gewählt

In der Stichwahl zum CDU-Parteivorsitz hat sich Annegret Kramp-Karrenbauer gegen Friedrich Merz durchgesetzt. Sie erhielt 517 der 999 Delegiertenstimmen, Merz kam auf 482. Der dritte Kandidat, Jens Spahn, hatte es nicht in die Stichwahl geschafft.

Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin

In der Stichwahl um den CDU-Parteivorsitz hat sich Annegret Kramp-Karrenbauer gegen Friedrich Merz durchgesetzt. Sie erhielt 517 der 999 Delegiertenstimmen, Merz kam auf 482. Jens Spahn hatte es nicht in die Stichwahl geschafft.

CDU-Parteitag: Keine absolute Mehrheit im ersten Wahlgang

Bei der Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden bekam im ersten Wahlgang keiner der drei Kandidaten die absolute Mehrheit der 1.001 Delegierten-Stimmen. Annegret Kramp-Karrenbauer liegt mit 450 Stimmen vor Friedrich Merz (392) und Jens Spahn (157).

Bernhard Vogel: "Kramp-Karrenbauer weiß wo der Schuh drückt"

Der CDU-Politiker Bernhard Vogel sich für Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer als neue CDU-Vorsitzende ausgesprochen. Im Interview mit der Bayern 2-radioWelt sagte Vogel er: "Sie weiß, wo der Partei der Schuh drückt."

Oberreuter zu CDU-Vorsitz: Spahn für CSU am schwierigsten

Die CSU hält sich bislang bedeckt, wer ihr Favorit für den CDU-Vorsitz ist, der neu vergeben wird. Der Passauer Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter sagt, dass die Präferenz der CSU bei Friedrich Merz liegen dürfte.