Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neues Verfahren: Impfen ohne Chemie

    Impfstoffe enthalten die Viren, gegen die der Körper immun werden soll. Damit sie nicht schaden, werden sie mit Chemikalien behandelt. Leipziger Forscher setzen statt auf Chemie auf Elektronenstrahlen bei der Entwicklung neuer Impfstoffe.

    Kindergarten in Forchheim: Atemluft mit Formaldehyd belastet

      Die Raumluft im Forchheimer Carl-Zeitler-Kindergarten ist weit über dem Grenzwert mit Formaldehyd belastet. Bis zu einer endgültigen Lösung des Problems muss nun alle zwei Stunden gelüftet werden.

      Bildband "Brut" von Maximilian Prüfer
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vom Reiterdenkmal bis zum Hai in Formaldehyd: Kunst, die Tiere zeigt, gibt es häufig. Aber Kunst von Tieren ist bisher eher selten. Der gebürtige Weilheimer und Wahl-Augsburger Maximilian Prüfer hat sich darauf spezialisiert. Von Julie Metzdorf:

      Gift in Fertighäusern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Chemikalien können auch nach Jahrzehnten noch krank machen. Und sobald das Haus verkauft werden soll, kommt es häufig zum Streit über die Sanierungskosten und den Wert der Immobilie. Von Mirko Tomic

      Formaldehyd-Dämpfe in Königsbrunner Schule

        In der Mittelschule Süd in Königsbrunn bei Augsburg sind erhöhte Konzentrationen von Formaldehyd gefunden worden. Gestern Abend informierte in der Schule ein Gutachter die besorgten Eltern über die genauen Messergebnisse. Von Veronika Scheidl

        Umstrittene Sprengstoffdetektoren unter Verdacht

          Bei der Sicherheitsgesellschaft am Münchner Flughafen (SGM) sind laut Verdi derzeit 150 Menschen krank gemeldet. Für "immer dubioser" hält die Gewerkschaft die Vorgänge um die umstrittenen Sprengstoffdetektoren und vermutet einen Zusammenhang.

          Nach München auch Krankheitsfälle in Düsseldorf

            Ebenso wie in München klagen auch am Düsseldorfer Flughafen Mitarbeiter über Gesundheitsprobleme. Die Sprengstoffdetektoren verströmen möglicherweise Formaldehyddämpfe. Der Hersteller weist alle Vorwürfe zurück. Von Birgit Grundner