Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

84 Millionen Euro Städtebauförderung für Oberfranken

    Der Freistaat Bayern unterstützt in diesem Jahr über 100 oberfränkische Städte und Gemeinden mit mehr als 84 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm.

    Polizei sucht weiter vergeblich nach Monika Frischholz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit Monaten sucht die Oberpfälzer Polizei vergeblich nach den sterblichen Überresten von Monika Frischholz. Am Montag ist eine erneute, mehrstündige Grabungsaktion in Waldkirch ohne Ergebnis geblieben.

    Polizei gräbt bei Kirche nach Monika Frischholz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Polizei in der Oberpfalz setzt die seit Monaten andauernde Suche nach der 1976 verschwundenen Schülerin Monika Frischholz fort. Jetzt wird in einer Scheune bei einer kleinen Kirche in Waldkirch gegraben.

    Gedenken an Leid in ehemaligem KZ-Außenlager Nürnberg

      Am ehemaligen KZ-Außenlager der Siemens-Schuckertwerke in Nürnberg sind im Rahmen eines Festakts Gedenk- und Informationstafeln übergeben worden. Die Tafeln stehen an der Julius-Loßmann-Straße und sollen an das Leid ungarischer Jüdinnen erinnern.

      Taucher finden keine Hinweise auf Monika Frischholz
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auch die jüngste Suche nach der 1976 verschwundenen Monika Frischholz ist erfolglos geblieben. Die Polizei überprüfte einen kleinen Weiher. Hinweise auf die Schülerin aus Flossenbürg wurden aber nicht gefunden.

      Vermisste Monika Frischholz: Jetzt sind Taucher im Einsatz
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Polizei startet einen neuen Anlauf, die Leiche der seit vier Jahrzehnten vermissten Monika Frischholz aus Flossenbürg zu finden. Seit Montagvormittag suchen Polizeitaucher einen Weiher in der Ortschaft Waldkirch ab.

      Polizei bleibt im Fall Monika Frischholz zuversichtlich
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Polizei setzt weiterhin alles daran, den Fall der verschwundenen Monika Frischholz aus Flossenbürg klären zu können. Die Ermittler planen weitere Grabungen, um sterbliche Überreste des Mädchens zu finden.

      Fall Frischholz: Gefundene Knochen haben tierischen Ursprung

        Die Knochen, die im April bei Grabungen im Fall der 1976 verschwundenen Schülerin Monika Frischholz gefunden wurden, stammen von Tieren. Das hat eine rechtsmedizinische Analyse ergeben, wie die Polizei jetzt bestätigte.

        Neue Zeugenhinweise im Fall Monika Frischholz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Fall der vermissten Monika Frischholz sind 20 weitere Zeugenhinweise bei der Polizei eingegangen. Das damals zwölfjährige Mädchen war vor 42 Jahren spurlos bei Flossenbürg verschwunden. Die neuen Hinweise werden nun von den Beamten geprüft.

        Erneute Grabungen im Fall Frischholz: kein entscheidender Fund
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Polizei hat erneut in einem Waldstück bei Waldkirch nach der Leiche der seit 42 Jahren vermissten Monika Frischholz aus Flossenbürg gegraben. Ein entscheidender Fund war wieder nicht dabei. Es wurden jedoch erneut Knochenteile gefunden.