| BR24

 
 

Neueste Artikel

Fliegerbombe in Regensburger Hafen entschärft

Die amerikanische Fliegerbombe, die am Mittwochmorgen im Regensburger Osten gefunden worden war, ist am Mittag erfolgreich entschärft worden. Größere Evakuierungen waren nicht nötig, lediglich 70 Menschen mussten den Sicherheitsbereich verlassen.

Erneut Bombenfund im Regensburger Osten

Im Osten von Regensburg ist am Morgen erneut eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Experten sind zuversichtlich, dass der Sprengkörper in den Mittagsstunden entschärft werden kann.

Bombe an A73 erfolgreich gesprengt

Die Fliegerbombe an der A73 bei Nürnberg-Zollhaus ist erfolgreich gesprengt worden. Die Autobahn ist inzwischen wieder freigegeben. Es gab laut Polizei keine Schäden im Umfeld der Sprengung.

Bombenfund an der A73 bei Nürnberg: Sprengung steht bevor

Nach Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg an der A73 im Süden von Nürnberg steht die Sprengung des Blindgängers bevor. Zwischen der Anschlussstelle Zollhaus und dem Kreuz Nürnberg-Süd wird die Autobahn derzeit komplett gesperrt.

Fliegerbombenfund: A73 gesperrt, Sprengung gegen 15.00 Uhr

Bei Bauarbeiten auf der A73 ist bei Nürnberg eine Bombe gefunden worden. Die Autobahn wird laut Polizei zwischen der Anschlussstelle Zollhaus und dem Kreuz Nürnberg-Süd für eine kontrollierte Sprengung komplett gesperrt, ab ca. 14.30 Uhr.

Nach Bomben-Sprengung: Noch keine Schadensschätzung möglich

Eine offizielle Schadenssumme gibt es am Tag nach der Sprengung der Weltkriegsbombe im Regensburger Osten noch nicht. An mehreren Geschäfts- und Privathäusern kam es zu massiven Schäden. Betroffene müssen sich an ihre Versicherungen wenden.

Regensburger Bombe: "Richtig grauseliges Ding!"

Nach der Sprengung der Fliegerbombe in Regensburg wird die Gefahr, die von ihr ausging, deutlich. Sprengmeister Andreas Heil spricht von einem sehr hohen Gefahrenpotenzial und erklärt, warum sie nicht entschärft werden konnte.

Entwarnung in Landshut: Fliegerbombe ohne Zünder

Von der in Landshut gefundenen Fliegerbombe geht keine Gefahr aus. Die Bombe hat laut Kampfmittelräumdienst keinen Zünder und wird nun von den Fachleuten entsorgt. Ein nahe gelegenes Kinderkrankenhaus muss somit nicht evakuiert werden.

Fliegerbombe nahe Kinderkrankenhaus in Landshut gefunden

In Landshut ist bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe gefunden worden. Ob das nahe gelegene Kinderkrankenhaus St. Marien evakuiert werden muss, entscheidet sich in Kürze. Das Sprengkommando ist soeben am Fundort eingetroffen.

Schäden an Gebäuden nach Bombensprengung in Regensburg

Nach der Sprengung der 250-Kilo-Fliegerbombe in Regensburg sind Schäden an umliegenden Gebäuden entdeckt worden. Auch wird heute kaum Post ausgeliefert, da das Briefzentrum Regensburg lahmgelegt war.