| BR24

 
 

Neueste Artikel

EU-Studie zu Aktienfonds: Darauf müssen Kleinanleger achten

Spareinlagen und Festgelder bringen lächerlich geringe Zinsen. Vielversprechender scheint der Aktienmarkt. Eine neue EU-Studie gibt Tipps, worauf Kleinanleger achten sollten.

„Opfer“ – ein missbrauchter Begriff

Todesopfer, Unfallopfer, Missbrauchsopfer, Opfer der Finanzkrise – die Nachrichten sind voll von Menschen, die durch jemanden oder etwas anderes umkommen oder Schaden erleiden. Experten sagen: "Opfer" wird zu inflationär gebraucht.

Griechenlands Wege aus der Euro-Krise

Die Finanzkrise in Griechenland beschäftigt die Eurozone seit April 2010. Damals droht dem Land die Zahlungsunfähigkeit, ein "Grexit" liegt in der Luft. Seitdem versucht das Land, wieder auf die Beine zu kommen.

Genossenschaftsbanken trotzen dem Umbruch

Die bayerischen Genossenschaftsbanken haben die Finanzkrise gut gemeistert. Während Großbanken wie die Deutsche Bank und die Commerzbank nicht aus der Krise kommen, haben die Volks- und Raiffeisenbanken davon profitiert.

Börse: Schlimmste US-Börsenwoche seit Finanzkrise

Vor Weihnachten mussten Aktienbesitzer nochmals kräftige Kursverluste verbuchen. An den New Yorker Börsen war es die schwärzeste Woche seit zehn Jahren. Auch der DAX gab nach.

Finanztransaktionssteuer: Keine Chance für "Steuer gegen Armut"?

Mit der Kampagne "Steuer gegen Armut" setzten sich seit 2008 Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und Hilfswerke für eine Finanztransaktionssteuer ein. Nun stoppt das Bündnis seine Kampagne aus Protest gegen die europäische Finanzpolitik.

Wie Italien eine neue Eurokrise auslösen könnte

Italien ist nicht Griechenland - die Worte des Chefs des Eurorettungschirms, Klaus Regling, sollten beruhigen. Aber: Das hoch verschuldete Italien ist viel größer, eine Pleite wäre damit ungleich gefährlicher.

Börse: Früherer HRE-Chef Funke verstorben

Er galt als eines der Gesichter der Finanzkrise: Georg Funke. Jetzt ist der frühere Chef der Münchener Immobilienbank Hypo Real Estate verstorben.

Ehemaliger HRE-Chef Funke ist tot

Der ehemalige Chef der Münchner Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) ist im Alter von 63 Jahren im Ausland verstorben. Von 2003 bis 2008 war er Vorstandschef der HRE. In der Finanzkrise hatte der Staat die Immobilienbank retten müssen.

Deutsche Banken schneiden bei Stresstest schlecht ab

Deutsche und britische Banken hätten im Fall einer schweren Wirtschaftskrise größere Schwierigkeiten als andere. Das ist das Ergebnis des Stresstests der Europäische Bankenaufsicht EBA.