| BR24

 
 

Neueste Artikel

Hurra, hurra - der Pumuckl ist wieder beim BR!

Ab Mitte April treibt endlich wieder der Pumuckl im BR Fernsehen sein Unwesen: Viermal pro Woche zieht es den rothaarigen Kobold dann in Doppelfolgen von "Pumuckls Abenteuer" in die Welt hinaus. Und ab 2020 ist das alte Pumuckl-Eder-Team wieder da!

Welche Typen Helmut Schleich in der Politik besonders mag

Böse Kommentare zur Politik, Prominente von Strauß bis von der Leyen, die er allesamt selbst verkörpert, wilde Musik und viel Bayern-Kolorit: SchleichFernsehen sendet die 50. Folge. Zum Jubiläum hat die kulturWelt mit Helmut Schleich gesprochen.

Bierofka will mit angeschlagenen Löwen punkten

"Wir sind jetzt ein bisserl angeschlagen", klagt Löwentrainer Daniel Bierofka vor der Partie des TSV 1860 München in Uerdingen. Trotzdem will er punkten. Ob das gelingt, können Sie auch live im BR Fernsehen mitverfolgen.

Markus Söders Kostüm bei Fastnacht in Franken

Die aufwändigen Verkleidungen von Markus Söder gehörten zu den Höhepunkten bei Fastnacht in Franken. Jetzt hat Söder verraten, wie er 2019 als bayerischer Ministerpräsident bei der Kult-Fastnachtssendung des BR Fernsehens erscheinen wird.

Komparsen für ARD-Krimi in Passau gesucht

Passau wird Schauplatz für einen neuen Donnerstagskrimi in der ARD. Dafür werden noch Komparsen gesucht. Laut der zuständigen BR-Redaktion beginnen die Dreharbeiten bereits Mitte Februar.

Gottschalk über seine Bücher-Sendung "Gottschalk liest?"

Wie geht eine Literatursendung und ein Gastauftritt bei "Germany's Next Top Model" zusammen? Thomas Gottschalk im Interview über den Spagat zwischen Laufsteg und Literatur, seine Begeisterung für Rilke – und welche Bücher er selbst gerne liest.

Bücher-Show im BR: "Gottschalk liest?" startet im März

Im Dezember kündigte der BR eine Literatursendung mit Thomas Gottschalk im BR Fernsehen an. "Gottschalk liest?" soll im März starten und den Spagat zwischen Hochkultur und Massenunterhaltung schaffen. Die ersten Gäste stehen auch schon fest.

Aktenzeichen XY: Warum der TV-Hit so gut funktioniert

Heute wäre Eduard Zimmermann, der legendäre Fernseh-Fahnder aus München, 90 Jahre alt geworden. Der Soziologe Jan Pinseler erklärt, warum der Quoten-Hit "Aktenzeichen XY ungelöst" so gut in die Bundesrepublik passte.

Passau wird Schauplatz für ARD-Krimi

Die Dreiflüssestadt kommt demnächst im Fernsehen groß raus: Passau wird Schauplatz für einen neuen Donnerstagskrimi im Ersten. Laut der zuständigen BR-Redaktion beginnen die Dreharbeiten bereits Mitte Februar.

Live: "Jetzt red i" - Schüler schwänzen für den Klimaschutz

Schwänzen für den Klimaschutz - auch in Bayern demonstrieren Schüler und Studenten für eine bessere Klimapolitik und den sofortigen Kohleausstieg. "Jetzt red i" - live aus Deggendorf ab 20.15 Uhr im BR Fernsehen und im Livestream auf BR24.